Europäische Flotten können ab sofort ihre Kraftstoffeffizienz online optimieren

Goodyear Dunlop startet ein Webportal, das dabei hilft, die Effizienz und Umweltfreundlichkeit von Flotten zu verbessern

(PresseBox) (Hanau/Brüssel, ) Im Rahmen seiner Kampagne, Fuhrparkbetreiber bei der Verbesserung ihrer Kraftstoffeffizienz zu unterstützen, hat Goodyear Dunlop heute ein internetbasiertes Portal gestartet. Auf der Webseite www.fleet-fuel-efficiency.eu erhalten Transportunternehmen schnell und übersichtlich alle Informationen darüber, wie sie ihre Betriebskosten senken und die Umweltverträglichkeit verbessern können.

Bei einer von Goodyear Dunlop durchgeführten Studie unter mehr als 400 Fuhrparkmanagern gab fast ein Drittel (28 Prozent) der Befragten an, dass ein Mangel an Information sie daran hindert, größere Kraftstoffeinsparungen zu realisieren. Goodyear Dunlop hat auf diese Tatsache reagiert und das neue Webportal www.fleet-fuel-efficiency.eu ins Leben gerufen, um Transportunternehmen fundierte Informationen zum Thema Kraftstoffeffizienz schnell und übersichtlich zu geben.

Neben der neuen Internetseite hat Goodyear Dunlop auch einen speziellen Twitter Feed (@efficientfleet) eingerichtet. Über diese beiden Kommunikationskanäle erhalten Flottenmanager die neuesten Informationen aus der Branche, Tipps von Goodyear Dunlop zur Verbesserung der Kraftstoffeffizienz sowie interessante Beispiele und Fallstudien für ein erfolgreiches, "grünes" Fuhrparkmanagement.

Auf www.fleet-fuel-efficiency.eu werden zudem aktuelle Informationen zum Lkw-Symposium "Driving Fuel Efficiency in Europe's Road Freight Transport'" von Goodyear Dunlop am 25. Januar 2012 in Brüssel zu finden sein. Europäische Entscheidungsträger aus der Politik, Industrieexperten und Fachleute des Transportwesens werden die neuesten Innovationen, Trends in der Gesetzgebung und Forschungsergebnisse vorstellen, die Flotten aller Branchen dabei helfen, die Kraftstoffeffizienz zu optimieren und den CO2-Ausstoß zu verringern. Einer der Redner des Symposiums wird Siim Kallas, Vizepräsident der Europäischen Kommission und Transportkommissar, sein.

"Die neue Webseite ist als Forum für alle Flotten in Europa gedacht, die ihre Kraftstoffeffizienz verbessern wollen und dazu entsprechende Informationen, Unterstützung und Tipps benötigen", erklärt Boris Stevanovic, Marketing Direktor Lkw-Reifen von Goodyear Dunlop Europa.

Die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH ist Teil des weltweit agierenden Reifenherstellers Goodyear. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 7.500 Mitarbeiter an insgesamt sieben Standorten und betreibt hier unter anderem sechs Produktionsstätten sowie ein Zentrum für Forschung und Entwicklung. Darüber hinaus koordiniert es die Logistikaktivitäten der Unternehmensgruppe für den europäischen Raum. Zum Konzernportfolio gehören die Reifenmarken Goodyear, Dunlop, Fulda, Sava und Debica. Die europäischen Erstausrüstungsaktivitäten des Konzerns werden ebenfalls aus Deutschland heraus gesteuert.

Die ebenfalls angeschlossene GD Handelssysteme GmbH bietet als Systemgeber Servicedienstleistungen für ein bundesweites Netzwerk von rund 1.000 Reifenfachhandelsbetrieben an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.