Carbonite eröffnet neues Datenzentrum in USA

300 Prozent mehr Nutzer machen Erweiterung der Storage-Kapazitäten notwendig

(PresseBox) (Venlo/Boston, ) Carbonite, der führende Anbieter von Online-Backup-Lösungen für private PC-Nutzer und kleine Unternehmen, eröffnet ein neues Datenzentrum in Somerville bei Boston/USA. Im letzten Jahr konnte das Unternehmen seine Nutzerzahlen und auch seinen Umsatz um rund 300 Prozent steigern. Der daraus entstehende höhere Bedarf an Storage-Kapazität sowie die ehrgeizige Wachstumsstrategie machen den Ausbau des Daten-Centers unausweichlich. Dies wird den zur Verfügung stehenden Speicherplatz mehr als verdreifachen.

Das neue Datenzentrum wird in der Installation der Internap Network Services Corporation, einem weltweiten Anbieter von Internet-Lösungen für Unternehmen, in Somerville/USA aufgebaut und stellt neben dem kürzlich eröffneten RZ in Peking eine weitere Investition in die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens dar. Seit seiner Gründung hat Carbonite bereits über 25 Milliarden Dateien gesichert. Im letzten Jahr stieg allein die Anzahl der wiederhergestellten Dateien um mehr als das Zehnfache von 200.000.000 auf über zwei Milliarden an. Diese Datenmengen machen den Einsatz modernster Technologien nötig, über die nicht jeder Anbieter verfügt.

"In der Frage der Erweiterung der Kapazitäten hat sich Carbonite aus mehreren Gründen für eine Partnerschaft mit einem starken Dienstleister entschieden", so Jörg Regier, Produktmanager bei Globell, dem Republisher für den deutschsprachigen Markt. "Vor allem müssen Kunden unserem Service vertrauen. Um zuverlässige Cloud-Anwendungen wie Backup-Dienste via Internet bieten zu können, sind hohe Konnektivität, zuverlässige und sichere Technik sowie physische Sicherheit im Rechenzentrum unerlässlich. Nur so können Kunden darauf vertrauen, dass ihre Daten wirklich sicher sind. Daher fiel die Wahl auf Internap, weil es eine der wenigen Unternehmen ist, die unsere Anforderungen diesbezüglich erfüllen können."

Neben den für Rechenzentren wichtigen Features Sicherung der Stromversorgung, Temperaturkontrolle sowie Verfügbarkeit modernster, redundant aufgebauter Hardware kommt bei Internap auch eine hohe Sicherheit der einzelnen Komponenten hinzu. Die Server sind nicht nur durch modernste Firewalls geschützt sondern unterstützen auch die hohe Blowfish-Verschlüsselung in der Carbonite gesicherte Daten ablegt. Zusätzlich sind sie durch verschiedene Methoden wie Zugangsbeschränkungen zu den Server-Räumen, Mantraps und speziell abgesicherte Private-Server-Suiten vor den Manipulationsversuchen Dritter geschützt.

Die Partnerschaft ist der Garant dafür, dass auch in Zukunft eine höchstmögliche Skalierbarkeit des Dienstes sichergestellt werden kann. Privaten PC-Nutzern und kleinen Unternehmen wird so eine preisgünstige und sichere Backup-Methode für ihre wichtigen Daten zur Verfügung gestellt.

Über Carbonite

Carbonite wurde 2005 in Boston /USA gegründet. Das Ziel des Unternehmens ist es, PC-Nutzern eine günstige, zuverlässige und einfache - aber vor allem - sichere Backup-Lösung zur Verfügung zu stellen. Seit Mai 2006 stellt das Unternehmen seinen Online-Backup-Dienst zur Verfügung. Mit diesem innovativen Angebot ist Carbonite einer der Pioniere im Markt. Die Lösung vereint unbegrenzten Speicherplatz mit einem extrem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Bis heute haben Kunden mit Carbonite bereits für über 25 Milliarden Dateien Backups erstellt. Dank der Lösung konnten bis jetzt über zwei Milliarden Dateien, die ansonsten verloren gewesen wären, wiederhergestellt werden.

Carbonite ist bereits heute der führende Online-Backup-Anbieter in den USA. Anwender aus 110 Staaten hinterlegen ihre wichtigen Daten im hochmodernen Datenzentrum, dessen Speicherkapazität bereits in Petabytes gemessen wird.

Weitere Informationen zu Carbonite unter www.carbonite-backup.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Über Globell B.V.

Globell B.V. ist ein Unternehmen mit Sitz im niederländischen Venlo und Tochter der am Prime Standard notierten net AG aus Koblenz. Als Republisher der deutschsprachigen Version von WinZip ist Globell ebenso bekannt wie für die Vermarktung der Datacolor-Produkte im deutschsprachigen Europa.

Weiteres über Globell unter www.globell.com.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer