Hoher Anteil weiblicher MBA-Studenten

Neuer Vollzeit-MBA-Jahrgang nimmt Studium an der GISMA auf

(PresseBox) (Hannover, ) In dieser Woche hat der 12. Vollzeit-MBA-Jahrgang der GISMA Business School sein Studium in Hannover begonnen.

55 Studentinnen und Studenten aus rund 20 verschiedenen Ländern sind nach Niedersachsen gekommen, um hier ihren Master of Business Administration (MBA) zu machen. Nach elf Monaten kompakter Studienzeit erhalten die Teilnehmer sowohl den von der Purdue Universität verliehenen amerikanischen MBA-Abschluss als auch den deutschen der Leibniz Universität Hannover. Im Anschluss an das Studium plant der Großteil der Absolventen, eine neue Herausforderung am deutschen Arbeitsmarkt zu suchen.

Auffällig ist in diesem Jahr die starke Frauenquote von 42%. Auch die Anzahl derjenigen, die einen ersten Abschluss in Ingenieur- oder Naturwissenschaften haben, macht einen sehr großen Teil der Studierenden aus.

Traditionell beginnt das Studium an der GISMA mit einer Vorstellungsrunde, in der alle Teilnehmer Auskunft über ihre bisherigen Abschlüsse und Berufserfahrungen geben.

Auch private Dinge werden kurz genannt. So erfuhren die Studenten unter anderem über die besonderen Herausforderungen zweier Kommilitoninnen: Die 34jährige Megan aus den USA ist mit ihren vier Kindern nach Hannover gekommen, um ihrer Karriere mit dem MBA-Studium eine neue Richtung zu geben. Und eine junge Pakistani hatte zufällig ein paar Tage vor der Abreise nach Deutschland ihr Visum und ihren Reisepass ins Büro mitgenommen, um Kopien anzufertigen - es war der Tag, an dem ihr Zuhause in den Fluten versank.

Zahlen und Fakten zum Vollzeit-MBA-Jahrgang:
Teilnehmer: 55 (42% weiblich; 58% männlich)

Geografische Verteilung:
Europa 19%
Asien 40%
Nord Amerika 35%
Süd Amerika 4%
Ozeanien 2%

Durchschnittsalter: 28,2 Jahre
Durchschnittliche Berufserfahrung: 5,3 Jahre

Erste Studienabschlüsse:
Ingenieur- und Naturwissenschaften 44%
Wirtschaftswissenschaften 32%
Kulturwissenschaften 24%

GISMA Business School GmbH

The MBA programs of GISMA Business School are aimed at young executives with a first university degree and some professional experience. They lead to the title of Master of Business Administration (MBA). The quality of the internationally accredited programs is guaranteed through the cooperation of GISMA with the Krannert School of Management of Purdue University in Indiana, USA (which grants the American MBA title) and the Leibniz University in Hanover (which awards the European MBA title). The programs take place in English and are well-known for the large numbers of international students and professors. GISMA originated in 1999 as an initiative of the State Government of Lower Saxony together with leading companies and is organized and managed as a private-sector institution.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.