Umweltbewusst und ausgezeichnet

Fleischerei Schnabler in Traun - Extrawürste mit Pellets

(PresseBox) (Gmunden, ) Seit 1930 erzeugt und verkauft die Fleischerei Schnabler in Traun ihre Wurst - und Fleischprodukte. Geheizt wird umweltbewusst mit Pellets.

Die Qualität ihrer Produkte wurde bereits vielfach ausgezeichnet. Besonders erfolgreich war man beispielsweise im Jahr 2000, als man beim internationalen Wettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren gleich viermal Gold und einmal Silber einheimste.

Im Jahr 2008 wurde hier ein umweltfreundliches Heizsystem installiert. Aufgrund des Komforts und der Qualität entschied man sich beim Familienbetrieb für einen Pelletskessel des oberösterreichischen Herstellers Gilles. Die Wahl fiel aufgrund der Leistungsanforderungen auf den HPK-RA 30. Seit April 2008 wird das Unternehmen nun mit Wärme aus erneuerbarer Energie versorgt. Als Brennstoff dienen kleine Holzpresslinge, sogenannte Holzpellets. "Mit der integrierten Solaranlage, einer Photovoltaikanlage und dem neuen Biomassekessel versuchen wir in unserem kleinen Unternehmen, ebenfalls einen Beitrag zum Klimaschutz beizutragen", erklärt Josef Schnabler. Und dieser Beitrag kann sich wohl sehen lassen. Alleine die Installation des Heizsystems erspart der Umwelt eine Belastung von 15.000Kilogramm CO2 Äquivalent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.