GIEMA präsentiert ein bewährtes System zur Bohrlochverfüllung: den GIEMA-Trailer

(PresseBox) (Müllheim, ) Die Giema GmbH ist seit über 20 Jahren ein renommiertes, international tätiges Unternehmen mit Firmensitz im badischen Müllheim. Das Hauptbetätigungsfeld der Giema GmbH liegt in der Entwicklung und Herstellung von Misch- und Pumptechnik im Bereich Bohrlochverfüllung, Tunnelbau, Brunnenbau, Straßenbau und aller Mörtelverarbeitenden Gewerke.

Weiterhin fertigt GIEMA Stahlbauteile für namhafte Firmen u. a. im Bereich Putzmaschinen und Steinindustrie.

Neben unserem Standardprogramm entwickeln wir maschinentechnische Speziallösungen, die in enger Kooperation mit dem Kunden entwickelt werden. Unser Maschinenprogramm umfasst Mischer und Pumpen zur Verarbeitung von Putz, Mörtel und Beton sowie zur Bohrloch- und Ankerverfüllung.

Auf der diesjährigen GeoTHERM in Offenburg präsentiert die Giema GmbH ein bewährtes System zur Bohrlochverfüllung: Den GIEMA-Trailer. Mit diesem fahrbaren Silo mit einem Maximalgewicht von 3,5 t kann man flexibel und unkompliziert Material und Maschinentechnik zu jeder Bohrstelle bringen und Bohrlöcher effizient und sauber verfüllen. Dieser Siloanhänger ist standardmäßig mit einem Durchlaufmischer und einer Pumpe ausgestattet und zeichnet sich durch äußerst einfache Bedienung aus.

Es wird nur die tatsächlich benötigte Menge Material angemischt und direkt vor Ort verarbeitet. Das eigens für Bohrlochverfüllungen entwickelte Verfüllmaterial GIEMA-Therm und GIEMA-Therm 2 wird in Deutschland produziert und bietet nicht nur alle geforderten Eigenschaften, sondern garantiert auch gute Wärmeleitfähigkeit.

Die Maschine und die Maschinentechnik sind in Deutschland entwickelt und produziert und werden bei Bedarf auch von der Giema GmbH gewartet.

Besuchen Sie uns an unserem Stand Nr. 40 auf der GeoTHERM in Offenburg. Erleben Sie modernste Technik Made in Germany.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.