GFT auf der CeBIT 2009

Qualifizierte IT-Fachkräfte als festangestellte und freiberufliche Mitarbeiter gesucht

(PresseBox) (Stuttgart/Hannover, ) Das internationale IT-Unternehmen GFT Technologies AG (GFT) präsentiert sich auf der diesjährigen CeBIT im Zentrum für Jobs und Karriere der Computerwoche, Halle 6, Stand C24. Vom 3. bis 8. März 2009 lädt das Unternehmen Berufseinsteiger sowie erfahrene Informatiker ein, sich über Karrierewege bei GFT zu informieren.

"Wir haben mehr als 100.000 Produktionsstätten in der ganzen Welt: die Köpfe unserer Mitarbeiter und Freiberufler", so Dr. Jochen Ruetz, als Vorstandsmitglied von GFT verantwortlich für den Bereich Human Resources.

Im Geschäftsbereich Services bietet das IT-Unternehmen hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein ideales Betätigungsfeld in internationalen, technologisch anspruchsvollen Projekten bei renommierten Kunden. Der Einsatz neuester Technologien und Methoden zeichnet die Tätigkeit bei GFT aus, genau wie ein individuell auf jeden Mitarbeiter zugeschnittenes Weiterentwicklungsangebot.

Für Unternehmen aller Branchen rekrutiert und vermittelt GFT im Geschäftsbereich Resourcing freiberufliche IT-Spezialisten. Die Basis dafür ist ein Pool mit weltweit über 180.000 IT-Experten, den das Unternehmen kontinuierlich erweitert.

Das Zentrum für Jobs und Karriere hat seine Pforten täglich von 9 bis 18 Uhr - am letzten Messetag (Sonntag, 8. März 2009) bis 16 Uhr - geöffnet. Projektleiter und Resourcing-Verantwortliche stehen während der gesamten Zeit für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Auch das GFT Tochterunternehmen GFT inboxx, Spezialist für Archivierungslösungen, ist auf der CeBIT vertreten. Auf dem Gemeinschaftsstand von Microsoft (Halle 4, Stand A26) und dem Stand der Deutschen Notes User Group (Halle 2, Stand F20/Booth 6) stellt es die neusten Versionen der Softwarelösungen zum Unified Archiving aus.

GFT ist außerdem an verschiedenen Diskussionsrunden beteiligt:

Donnerstag, 5. März 2009 (CeBIT Karriereforum):

- 12:00 bis 13:00 Uhr: Der Arbeitsmarkt für IT-Entwickler Jürgen Herzog, Project Manager (GFT Technologies AG)

Freitag, 6. März 2009 CeBIT Offshoring Forum: Global Crisis and Perspectives (Raum Bonn, Convention Center):

-10:10 - 10:45 Uhr: Panel 'Offshoring - Crisis as a Chance' Ulrich Dietz, Vorstandsvorsitzender (GFT Technologies AG)

Sonntag, 8. März 2009: Freiberuflertag (CeBIT Karriereforum):

- 10:30 - 11:30 Uhr: Der Freiberufler-Markt: Die Gewinner und Verlierer André Dathe, Team Leader (GFT Resource Management GmbH)
- 12:00 -13:00 Uhr: Was Freiberufler von Vermittlungsagenturen erwarten können André Dathe, Team Leader (GFT Resource Management GmbH)

GFT Technologies AG

Die GFT Gruppe mit Sitz in Deutschland ist ein internationaler Anbieter innovativer IT-Lösungen und -Dienstleistungen. Mehr als 20 Jahre Erfahrung machen das Unternehmen zu einem verlässlichen strategischen IT-Partner. Mit kreativen Ideen unterstützt GFT in drei Geschäftsbereichen die Kunden dabei, ihre Geschäftsprozesse effizienter und gewinnbringender zu gestalten und ihre Position im Wettbewerb nachhaltig zu verbessern.

GFT zählt zu den weltweit führenden IT-Dienstleistern im Finanzsektor. Für die Entwicklung, Implementierung und Wartung maßgeschneiderter IT-Lösungen kombiniert das Unternehmen fundierte Technologieerfahrung mit umfassender Branchenkompetenz (Geschäftsbereich Services).

Für Unternehmen aller Branchen rekrutiert und vermittelt GFT IT-Freiberufler und übernimmt zudem das komplette Management deren IT-Dienstleister. Basis dafür ist ein Expertenpool mit weltweit über 180.000 freiberuflichen IT-Spezialisten (Geschäftsbereich Resourcing).

Mit der Softwareumgebung inboxx stellt GFT eine neue Generation von IT-Lösungen zur Verfügung, die es ermöglicht, alle Archivierungsbelange im Unternehmen über eine einheitliche und zentrale Infrastruktur zu managen (Geschäftsbereich Software).

Ulrich Dietz gründete GFT im Jahr 1987 und ist heute Vorstandsvorsitzender der Unternehmensgruppe, die 2007 einen Umsatz von 247 Mio. Euro erzielte. Mehr als 1.000 Mitarbeiter sind an Standorten in acht Ländern beschäftigt. Die GFT Aktie ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (Prime Standard: WKN 580 060, GEX).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.