GFT Technologies ist Partner im Google Enterprise Professional-Programm

Wertvollere Suchergebnisse

(PresseBox) (St. Georgen, ) GFT Technologies AG - einer der führenden europäischen Anbieter für innovative IT-Lösungen, gab heute bekannt, dass sich das Unternehmen dem kürzlich eingeführten Google Enterprise Professional-Programm angeschlossen hat. Das Partnerprogramm baut die Leistung der Google-Suche aus und hilft Unternehmen künftig dabei, wertvollere Suchergebnisse durch den Einsatz von Google Enterprise Search zu bekommen.

Partner des Google Enterprise Professional-Programms sind Systemintegratoren, Beratungshäuser und unabhängige Softwareanbieter, die Mehrwertdienste und -lösungen zu den Google-Produkten für Unternehmen bieten können.

GFT hat sich dem Google Enterprise-Programm angeschlossen, um die Leistungen der Google-Suche auch seinen Kunden zugänglich zu machen und es diesen zu ermöglichen, besser von den Google-Unternehmenslösungen zu profitieren.

„Mit dem Google Enterprise-Programm können wir unseren Kunden künftig Google-Suchtechnologie zur Verfügung zu stellen“, so Erwin Selg, Director Technologies bei GFT. „Die Unternehmenslösungen von Google bieten unseren Kunden die gleiche exzellente Suchqualität wie man sie von Google.com gewöhnt ist. Auf Basis der bewährten Suchinstrumente werden sie so wertvollere Suchergebnisse bei der Dokumentensuche innerhalb ihres Unternehmens erzielen.“

„Google ist sehr erfreut darüber, GFT als Partner für das Google Enterprise-Program gewonnen zu haben und damit den Kunden von GFT die Leistungen der Google-Suche eröffnen zu können“, sagt David Chalmers, Programm Manager von Google Enterprise Professional.

Mehr Informationen zum Google Enterprise Professional-Program finden Sie unter www.google.de/enterprise/gep/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.