• Pressemitteilung BoxID 453096

GfK stärkt Custom Research Netzwerk in den Wachstumsregionen

(PresseBox) (Nürnberg, ) In Asien hat die GfK Custom Research Japan weitere Anteile an dem Joint Venture mit NTT DATA SMIS und NTT DATA Corporation übernommen. In Ägypten geht die GfK Egypt in den vollständigen Besitz der GfK über.

Die GfK stärkt ihr Custom Research Geschäft in Japan durch eine Anteilserhöhung sowie zwei Akquisitionen von Geschäftseinheiten, die vollständig in die GfK Custom Research Japan übergehen.

Die GfK Custom Research Japan hat Anfang Oktober die Anteile von NTT DATA SMIS an dem Joint Venture zwischen der GfK, NTT DATA SMIS und NTT DATA Corporation gekauft und damit ihren Anteil auf 86 Prozent erhöht. NTT DATA Corporation hält fortan einen Anteil von 14 Prozent. Dabei wurde das komplette Custom Research Geschäft der NTT DATA SMIS in die GfK Custom Research integriert. Hierzu gehört auch das Online Verbraucher Panel "sMoni", das über 200.000 Panelteilnehmer verfügt. Das Full-Service-Marktforschungsinstitut NTT DATA SMIS wurde 1969 in Japan gegründet und ist ein Tochterunternehmen der auf IT-Dienstleistungen spezialisierten NTT DATA Group. Die wichtigsten Kunden der GfK Custom Research Japan kommen aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Automotive sowie dem Einzelhandel.

Des Weiteren hat die GfK Custom Research Japan im Sommer dieses Jahres den Bereich Mystery Shopping von Nippon Media übernommen. Das im Jahr 1982 gegründete Unternehmen hat sich auf Kunden aus den Bereichen Telekommunikation und Energieversorgung spezialisiert.

Die Geschäfte der GfK Custom Research Japan führt weiterhin Managing Director Junichi Segawa.

Ägypten: GfK Egypt vollständig erworben

Die GfK Gruppe hat im Juli ihre Anteile an der GfK Egypt um 26 Prozent auf jetzt 100 Prozent erhöht. Das Unternehmen ist eines der führenden Marktforschungsinstitute in der Region und bietet Forschungs- sowie Beratungsdienstleistungen in den Branchen Telekommunikation, Lebensmittel, Finanzen und Immobilien, im Handel und Pharmamarkt an. Wichtige Kunden sind unter anderem Mobinil, Mercedes Benz, Pizza Hut, Banque Misr sowie Credit Agricole.

Managing Director ist Dr. Mansour El-Ganady. Zum 1. Januar 2012 wird Ahmed Abdelgalil die Nachfolge von Dr. Mansour El-Ganady als Geschäftsführer der GfK Egypt antreten. Dr. El-Ganady wird der GfK Egypt auch nach seinem Ausscheiden aus der Geschäftsführung als Berater erhalten bleiben und das CEEMEA Regionalmanagement bei der Erweiterung des GfK-Netzwerks im Mittleren Osten und Nordafrika unterstützen.
Diese Pressemitteilung posten:

Über GfK

Die GfK Gruppe bietet das grundlegende Wissen, das Industrie, Handel, Dienstleistungsunternehmen und Medien benötigen, um Marktentscheidungen zu treffen. Ihr umfassendes Angebot beinhaltet Informations- und Beratungsservices in den drei Sektoren Custom Research, Retail and Technology und Media. Weltweit ist die Nummer 4 der Marktforschungsunternehmen in mehr als 100 Ländern aktiv und beschäftigt über 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Jahr 2010 betrug der Umsatz der GfK Gruppe 1,29 Milliarden Euro. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gfk.com. Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/gfk_gruppe

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer