GFI erreicht den 2. Platz beim Vodafone Application Award 2010

Eine BlackBerry® Lösung für Schulzahnärzte demonstriert das Potenzial der innovativen Nutzung von Mobilfunktechnik

(PresseBox) (Duisburg, ) Die GFI Informationsdesign GmbH erreichte beim diesjährigen Wettbewerb zum Vodafone Application Award den 2. Platz in der Kategorie ‚Größte Innovation‘. Nominiert wurde eine Softwarelösung für die papierlose Erfassung und Weiterleitung von schulzahnärztlichen Untersuchungsergebnissen mit BlackBerry Smartphones.

Die Preisverleihung fand im Rahmen der sechsten Vodafone Innovation Days statt. Im Gebäude des Vodafone Test & Innovation Center in Düsseldorf zeigten Vodafone Partnerunternehmen am 09. und 10. November 2010 ihre neusten Anwendungen und Innovationen. Unter dem Motto ‚Vodafone macht Zukunft‘ lobte das Unternehmen im Vorfeld bereits zum dritten Mal den Vodafone Application Award aus. Gesucht wurden dazu innovative Lösungen für Businesskunden, die auf Sprach-/ Datenübertragung per Mobilfunk oder Festnetz basieren.

Eine Fachjury wählte aus den eingereichten Bewerbungen jeweils drei Finalisten für die Kategorien ‚Beste Machine-to-Machine-Lösung (M2M)‘, ‚Beste Branchenlösung‘ und ‚Größte Innovation‘. Die Finalisten wurden in der Druckausgabe sowie auf der Webseite des Fachmagazins connect vorgestellt, die Abstimmung der Leser erfolgte online. Für jede Kategorie konnte ein Finalist ausgewählt werden.

Die nominierte BlackBerry Lösung der GFI erleichtert den zwölf Schulzahnärzten im Landkreis Lüneburg (Niedersachsen) die Erfassung und Weiterverarbeitung der zahnärztlichen Untersuchungsergebnisse. Die Befunde werden direkt auf dem BlackBerry Smartphone erfasst und über das Mobilnetz in die zentrale Datenverarbeitung ISGA (InformationsSystem GesundheitsAmt) weitergeleitet. Dort stehen die Informationen dann sofort zur automatischen Auswertung bereit. Die vormals manuelle Erfassung mittels Papierformulare und der damit verbundene Arbeitsaufwand entfallen komplett.

Für die Schulzahnärzte und für das Gesundheitsamt ergeben sich daraus mehrere Vorteile. Ein besseres Monitoring der Zahngesundheit aller Schüler, kürzere Kommunikationswege und insgesamt geringere Kosten auf beiden Seiten. Auch die Aspekte des Datenschutzes werden vollständig berücksichtigt. Auf dem BlackBerry Smartphone verbleiben keinerlei Patienteninformationen und die Datenübertragung in das zentrale System wird mit der integrierten BlackBerry Verschlüsselung abgesichert.

Die Softwarelösung für die Schulzahnärzte basiert auf dem BlackBerry CMS ‚FlowGate‘. Mit dessen Technologie kann in kurzer Zeit nahezu jedes beliebige Enterprise Datensystem für den mobilen Zugriff über BlackBerry Smartphones angebunden werden. Unter dem Titel ‚FlowGate Experience‘ hat die GFI in Kooperation mit Research In Motion (RIM) und Deutsche Telekom AG eine Technologiedemo zu FlowGate gestartet.


FlowGate Experience
Unternehmen, Freiberufler und Journalisten können unter http://demo.flowgate.de kostenlos und unverbindlich ein BlackBerry Curve 8900 Smartphone anfordern. Darauf sind elf verschiedene FlowGate Demo-Applikationen vorinstalliert, die 20 Tage lang mobile Lese- und Schreibzugriffe auf unterschiedlichste Datensysteme erlauben. Auch die Lösung für die Schulzahnärzte ist als Demoversion auf dem BlackBerry Smartphone zu finden. Ebenso eine Applikation für den mobilen Zugriff auf SAP CRM. Diese Lösung steht quasi „out of the box“ zu Verfügung. Zu Implementierung sind lediglich kleine Anpassungen an das SAP System des jeweiligen Kunden nötig.

Weiterführende Informationen zu FlowGate und der Technologiedemo sind zu finden unter: www.flowgate.de

GFI Informationsdesign GmbH

Als BlackBerry Select Alliance Member bietet das GFI-Team seinen Kunden für das mobile Business mit dem BlackBerry ein umfassendes und einzigartiges Dienstleistungsportfolio. Dazu zählt der Vertrieb von Endgeräten, Zubehör, Lizenzen und Softwarelösungen ebenso wie die Eigenentwicklung mobiler BlackBerry-Applikationen. Besondere Dienstleistungen wie das BlackBerry-Serverhosting runden das Programm ab. Das Team der GFI ist jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner, wenn sich Unternehmen für die Einführung der weltweit erfolgreichsten, mobilen Business-Plattform entscheiden.

Weitere Informationen unter: www.gfi.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.