GFI Informationsdesign wird Professional Application Partner der E-Plus Gruppe

Enge Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Vermarktung von mobilen Business-Lösungen für BlackBerry Smartphones.

(PresseBox) (Duisburg, ) Die E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG aus Düsseldorf und die GFI Informationsdesign GmbH aus Duisburg geben ihre Kooperation bei Marketing, Vertrieb und Kundensupport für die BlackBerry® Mobile Solutions bekannt. Als „Professional Application Partner“ wird die GFI für Geschäftskunden die BlackBerry-Produkte und Services der E-Plus Gruppe vermarkten und als Ansprechpartner begleiten. Im Gegenzug wird der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter die Business-Lösung der GFI Informationsdesign, das BlackBerry CMS FlowGate, aktiv im Geschäftskundensegment vermarkten.

Der Titel Professional Application Partner wird von der E-Plus Gruppe im Rahmen ihres "Business Application Partner Program" an Unternehmen vergeben, die mobile Business-Lösungen entwickeln und zugleich die nötigen Ressourcen sowie umfassendes Knowhow zur Betreuung der Geschäftskunden vorhalten. E-Plus und GFI werden künftig bei Kunden-Projekten partnerschaftlich zusammenarbeiten und alle Aktionen koordinieren.

Dazu Sven Hauenstein, Geschäftsführer der GFI Informationsdesign GmbH:
„Die GFI verfolgt das Ziel, als Vollservice-Dienstleister alles aus einer Hand anzubieten. Die Aufnahme in den Kreis der Professional Application Partner bei der E-Plus Gruppe ist für uns daher Bestätigung und Ansporn zugleich. Bestands- und Neukunden im Business-Segment erhalten mit der GFI einen kompetenten Ansprechpartner zu allen Fragen rund um die BlackBerry Mobile Solutions.“

FlowGate, die Business-Lösung der GFI Informationsdesign, ist ein Content Management System für BlackBerry Smartphones. Damit lassen sich beliebige Enterprise-Datenquellen wie Domino-Datenbanken, relationale Datenbanken, CRM, DMS und ERP-Systeme inkl. SAP mobil auf dem BlackBerry bereitstellen. Der Zugriff auf die Datenquellen erfolgt sowohl lesend wie auch schreibend. Die BlackBerry Push-Technologie wird vollständig unterstützt, daher lassen sich Business Prozesse und Workflows zeitnah und durchgängig bis auf die Endgeräte abbilden.

Weitere Informationen zu FlowGate unter www.flowgate.de

Im Rahmen der Kooperation engagiert sich E-Plus auch bei der laufenden BlackBerry Sommer-Aktion der GFI Informationsdesign. Bis zum 30. August 2009 können interessierte Unternehmen eine kostenlose Teststellung (1 Server + 3 Client-Lizenzen) des BlackBerry CMS FlowGate anfordern. Die Aufwände zur Anbindung einer beliebigen Datenbank im Firmennetzwerk und dem lesenden Zugriff darauf werden im besagten Testzeitraum nur mit 50 % des regulären Preises berechnet.

GFI Informationsdesign GmbH

Seit 2004 besitzt die GFI Informationsdesign GmbH den Status BlackBerry Alliance Member. Für das mobile Business mit dem BlackBerry bietet das GFI-Team seinen Kunden ein umfassendes und einzigartiges Dienstleistungsportfolio. Dazu zählt der Vertrieb von Endgeräten, Zubehör, Lizenzen und Softwarelösungen ebenso wie die Eigenentwicklung mobiler BlackBerry-Applikationen. Besondere Dienstleistungen wie das BlackBerry-Serverhosting runden das Programm ab. Das Team der GFI ist jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner, wenn sich Unternehmen für die Einführung der weltweit erfolgreichsten, mobilen Business-Plattform entscheiden.

Die GFI Informationsdesign GmbH ist Partner im KIAG.net – dem MehrWert-Netzwerk. KIAG.net ist ein Verbund von IT-Dienstleistern und Lösungsanbietern, die ihre unterschiedlichen Kompetenzen bei Bedarf für Kundenprojekte bündeln können.

Weitere Infos unter www.gfi.net


Über die E-Plus Gruppe
Die E-Plus Gruppe ist der Herausforderer im deutschen Mobilfunk: Auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Angebote, die Entkopplung von subventionierten Endgeräten und Tarifen sowie eine deutliche Senkung der Minuten- und Datenpreise gehen auf Initiative des drittgrößten Mobilfunkers zurück. Durch innovative Geschäftsmodelle, moderne Strukturen und starke Partnerschaften wächst die E-Plus Gruppe schneller und profitabler als der Markt.

Das Unternehmen hat sich mit Marken wie BASE, simyo, AY YILDIZ und vybemobile sowie mit starken Partnern wie MedionMobile (AldiTalk) als erster Mehrmarkenanbieter im deutschen Mobilfunk etabliert

18 Millionen Kunden telefonieren, simsen oder versenden Daten im Netz der E-Plus Gruppe. Die Gruppe beschäftigt bei einem Jahresumsatz von 3,2 Milliarden Euro (2008) rund 2.500 Mitarbeiter (FTE) in Deutschland.

Weitere Infos unter www.eplus-gruppe.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.