GEZE als Top-Innovator ausgezeichnet

Lothar Späth verleiht GEZE für herausragendes Innovationsmanagement das Gütesiegel "Top 100"

(PresseBox) (Leonberg, ) Die GEZE GmbH gehört zu den 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. Das hat die aktuelle Untersuchung im Rahmen des bundesweiten, branchenübergreifenden Unternehmensvergleichs "Top 100" ergeben. Das mittelständische Unternehmen überzeugte bei der renommierten Wirtschaftsinitiative mit herausragendem Innovationsmanagement. Lothar Späth, der frühere baden-württembergische Ministerpräsident und Mentor des Wettbewerbs, würdigt damit den innovativen "Output" von GEZE, gemeint sind Markterfolg der neuen Produkte, Kosteneinsparungen durch Prozessinnovationen und das Innovationspotenzial, das im Unternehmen steckt.

Bei GEZE werden Ideen professionell gemanagt und Innovationen gezielt vorangetrieben. Das ausgezeichnete Innovationsmanagement ist geprägt durch flache Hierarchien, kurze Informations- und Entscheidungswege und ein unbürokratisches Bereitstellen von Ressourcen. "In den letzten vier Jahren haben wir den Anteil der Neuprodukte am Umsatz enorm gesteigert. Gute Ideen und Anregungen fließen in den Entwicklungsplan und werden in Projekte überführt", erklärt Dirk Hallberg, Geschäftsführer Strategie. Das Innovationspotenzial des Unternehmens wird gezielt vorangetrieben, indem ein nicht unwesentlicher Teil der Ingenieurskapazität im Bereich Forschung und Entwicklung von vornherein für das Tüfteln, Experimentieren und das Ausprobieren neuer Vorschläge eingeplant sind - abseits des festgelegten Produktentwicklungsplans. Damit die Vielzahl an Versuchsprojekten überschaubar bleibt, werden Rangfolge und Zeitfenster ihrer Umsetzung definiert, auf einer "Roadmap" festgehalten. Dank eines systematisierten Ablaufplanes, der alle unterstützenden Abteilungen und Prozesse beinhaltet, hat GEZE die durchschnittliche Dauer von Produktentwicklungen in den letzten Jahren auf die Hälfte reduziert.

Für die Ehrung musste GEZE ein strenges zweistufiges Wettbewerbsverfahren, erarbeitet von Experten der Wirtschaftsuniversität Wien, überstehen, bei welchem die Bereiche 'Innovationsförderndes Top-Management', 'Innovationsklima', 'Innovative Prozesse und Organisation', 'Innovationsmarketing' sowie 'Innovationserfolg'" detailliert bewertet wurden.

"Unsere Ergebnisse zeigen, dass die 100 Top-Innovatoren Herausforderungen kraftvoll angehen und so beispielsweise für die aktuelle wirtschaftliche Situation gut gerüstet sind. Innovation ist bei den meisten dieser Unternehmen Chefsache", kommentiert der wissenschaftliche Leiter der Studie, Prof. Dr. Nikolaus Franke, die Analyse. So erwirtschaften die ausgezeichneten Unternehmen zwei Drittel ihres Umsatzes mit Innovationen und innovativen Verbesserungen der vergangenen drei Jahre - bei einer Vergleichsgruppe deutscher Mittelständler sind es gerade einmal 30%. Zudem konnten die Top-Unternehmen durch Prozessinnovationen ganze 12% ihrer Kosten einsparen, "Durchschnittsmittelständler" sparten lediglich 4%.

Brigitte Vöster-Alber, Geschäftsführende Gesellschafterin bei GEZE, freut sich über den Erfolg: "Unsere Innovationskraft zählt jetzt erwiesenermaßen zum Besten, was der deutsche Mittelstand zu bieten hat. Das stärkt unsere Glaubwürdigkeit und schafft Vertrauen bei unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern. Besser kann man Krisenzeiten wohl kaum begegnen."

GEZE zählt zum vierten Mal zu den 100 innovativsten Mittelständlern, die die Expertenjury des "Top 100"-Projektes, organisiert von der Überlinger compamedia GmbH, die den Wettbewerb bereits zum 17. Mal durchführt und sich seit 1993 auf Benchmarking-Projekte für den Mittelstand spezialisiert hat.

GEZE GmbH

Die GEZE GmbH ist einer der weltweit führenden Anbieter von Systemen für die Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik. Als einer der Markt-, Innovations- und Designführer entwickelt, fertigt und vertreibt das in fünfter Generation geführte unabhängige Familienunternehmen, Spitzentechnologie und hat die Gebäudetechnik mit zukunftsweisenden Entwicklungen maßgeblich beeinflusst. GEZE Türschließer zählen weltweit zu den bekanntesten. In Deutschland ist GEZE Marktführer bei automatischen Türsystemen. Täglich begehen Millionen von Menschen Türen mit dem obenliegenden Türschließer GEZE TS 5000 und genießen den selbstverständlichen Komfort von automatischen Türsystemen der Slimdrive Produktreihe. Darüber hinaus bietet GEZE ein umfassendes Produktprogramm an Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) sowie Sicherheitstechnik, u. a. ein neues Zutrittskontrollsystem, Glassystemen und Fenster- und Lüftungstechnik. Die integrierten Ganzglassysteme bieten architektonische Gestaltungsfreiheit in anspruchsvollen Bauprojekten. Produktlösungen von GEZE finden sich in renommierten Bauwerken auf der ganzen Welt wieder. Das Unternehmen ist mit 23 Tochtergesellschaften, einem flexiblen und hocheffizienten Vertriebs- und Servicenetz und insgesamt 2000 Mitarbeitern weltweit vertreten und erzielte im Geschäftsjahr 2007/2008 einen Umsatz von 380 Mio. Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.