+++ 811.734 Pressemeldungen +++ 33.732 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Das Schiebetürsystem Rollan 40 NT und 80 NT - Bewährt mit neuen Details

GEZE auf der FENSTERBAU FRONTALE 2016 - Die Messe. Fenster. Tür. Fassade / 16. - 19.03.2016 NürnbergMesse, Halle 2, Stand 2-424

(PresseBox) (Leonberg, ) Interieur-Design der neuen Generation: Für Schiebetüren in Wohnräumen bieten die frischen Möglichkeiten des Beschlagsystems Rollan NT von GEZE willkommene Vorteile. Mit neuen, besonders leichtläufigen Rollenwagen lassen sich Schiebetürflügel noch einfacher, sanfter und leiser bewegen. Ebenso neu ist die ein- oder beidseitig einsetzbare Einzugsdämpfung Rollan 80 NT SoftStop. Sie kann ohne Aufwand an Schiebetüren nachgerüstet werden.

Für den fast geräuschlosen und leichtgängigen Betrieb sorgen die neuen Rollenwagen des Beschlagsystems mit ihrer geringen Anfangsreibung (unter 25 N). Rollan NT-Schiebetüren lassen sich darum von Kindern oder schwächeren Menschen mühelos öffnen und können gemäß den Anforderungen der DIN 18040 im barrierefreien Bauen eingesetzt werden.

Die beiden Varianten Rollan 40 NT und Rollan 80 NT bewegen Schiebetürflügel mit einem Gewicht bis 40 bzw. 80 Kilogramm. Der Rollan 80 NT kann als Option mit Türflügeln bis zu einem Gewicht von 45 Kilogramm mit der neuen Einzugsdämpfung Rollan 80 NT SoftStop ausgestattet werden. Die Dämpfung wird am Ende des Laufprofils eingesetzt. Eine clevere Lösung, die das System hoch flexibel macht: Auf diese Weise können auch Schiebeflügel mit geringsten Flügelbreiten gedämpft werden. Rollan 80 NT SoftStop kann ein- oder beidseitig eingesetzt werden – Sicherheit und Schiebekomfort sind damit rundum gewährleistet.

Die Rollan NT-Varianten sind eine optimale Lösung für den Neu- und den Bestandsbau. Die Montage ist einfach und zeitsparend. Veränderungen am Türblatt oder Umbauten an der vorhandenen Einbausituation sind nicht notwendig. Auch an schon vorhandenen Rollan-Lösungen geht der Einbau schnell von der Hand: Das Laufprofil muss nicht ausgetauscht werden, um die neuen Rollenwagen und die optionale Einzugsdämpfung nachträglich zu installieren. Das erhöht die Montagesicherheit und spart zudem Zeit und Geld.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.