Preisgünstige Edelstahltastaturlinie

Variantenvielfalt und Qualität für robuste Bediensysteme

(PresseBox) (Treuen, ) "KeyArt" ist die Bezeichnung einer neuen Edelstahltastaturlinie, die der Dateneingabespezialist GETT ab sofort listet. Die hohe Preiswürdigkeit bei einem ebenso hohen Qualitätslevel kennzeichnen die einzelnen Produkte. Die Reihe bietet eine große Varianten- und Einbauvielfalt und kommt in Systemen zum Einsatz, wo robuste Einsatzbedingungen herrschen.

Bei den Tastaturen handelt es sich um Modelle mit schlankem Tastenlayout für klassische Web-Applikationen; wahlweise sind Funktionstasten integriert. Die kleinste erhältliche Version besitzt gerade einmal Nettoabmessungen von 230 x 87 mm und ist so außerordentlich platzsparend. Als Tastentechnologie kommt die bewährte Kombination aus Edelstahltastenkappen und einer darunter liegenden Silikonmatte mit Karbonkontakten zum Einsatz. Dies stellt einen Schutzgrad von IP65 sicher - Staub und Flüssigkeiten sind somit kein Problem. Neu ist ein Modell, das einen Tastenhub von 4 mm aufweist und damit als Langhubvariante ein besonders komfortables Schaltgefühl bietet.

Keyart-Tastaturen können als Modell ohne und mit integriertem Mauszeigegerät bezogen werden; 38mm-Edelstahltrackballs und Touchpads stehen zur Verfügung. Der Systemeinbau erfolgt über Front- oder Rückmontage. Bei sachgemäßem Einbau sind ebene Bedienflächen leicht realisierbar, die sowohl Schmutz als auch Zerstörungsversuchen keine Angriffsflächen bieten.

Die herausragende Eigenschaft der Produktlinie ist deren Preiswürdigkeit trotz hoher Verarbeitungs- und Funktionsqualität. So sind viele Tastaturen bereits zum Ein-Stück-Preis von deutlich unter 200,00 Euro erhältlich. GETT zielt mit seinem Angebot speziell auf Hersteller von Self-Service-Geräten im Verkehrs- und Informationswesen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.