Neues Joystick-Modul für professionelle Cursorsteuerung - InduKey komplettiert TKH-Serie

(PresseBox) (Treuen, ) Ab sofort bietet die GETT Gerätetechnik GmbH ein Joystick-Modul für den industriellen Fronteinbau. Das Stand-Alone-Mauszeigegerät komplettiert damit die TKH-Serie von InduKey. Diese umfasst neben Versionen mit Touchpad und 38-mm-Trackball nunmehr eine weitere alternative Cursorsteuerung per Joystick. Durch das neue Modul, das unter der Bezeichnung TKH-JSTb-Modul erhältlich ist, wird eine sensitive Cursorführung durch die Benutzung der gesamten Hand sichergestellt. Dadurch kann unter anderem eine bewegungssynchrone Bedienung von Hebezeugen realisiert werden.

Das neue TKH-JSTb-Modul besteht aus einer kompakten, folienbedeckten Aluminiumfrontplatte mit rückseitigen Gewindebolzen. Daraus resultiert ein Industrieschutzgrad von IP65; das Gerät ist damit vollständig vor Staubeintritt und vor Spritzwasser geschützt. In die Frontplatte ist ein verkürzter, 65,4 mm hoher Cursorknüppel integriert, der standardmäßig über zwei Achsen verfügt. Der Auslenkungsgrad beträgt 18 Grad zu jeder Seite. Die Funktionsweise des Joysticks ist potenziometrisch, wodurch die Cursorbewegung analog zur Betätigung erfolgt. Dank dieser Technologie wird eine präzise Navigation sogar mit Handschuhen ermöglicht. Ebenfalls folienabgedeckte Maustasten komplettieren die Bedieneigenschaft.

Auf Grund der rückseitigen Gewindebolzen können die TKH-Geräte von InduKey flexibel und komfortabel in technische Systeme eingebaut werden. Eine entsprechende Dichtung ist im Lieferumfang enthalten. Standardgemäß ist eine USB-Schnittstelle vorhanden. Kundenspezifische Anpassungen des Gerätes sind auf Anfrage auch in kleinen Stückzahlen möglich.

Alle drei TKH-Module (Trackball, Touchpad und Joystick) von InduKey lassen sich perfekt mit der ultraflachen, vielseitig integrierbaren und kompakten Tastatur aus der TKF-Reihe kombinieren. Die Modelle der TKH-Serie eignen sich für den Einsatz im Maschinenbau, in der Medizintechnik, in der Automatisierung oder auch für die Steuerung von Überwachungskameras.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.