+++ 811.542 Pressemeldungen +++ 33.727 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Die Top 10 der neuen Domainendungen

Die beliebtesten neuen gTLDs zum Jahresabschluss im Ranking

(PresseBox) (Bonn, ) Das Jahr neigt sich dem Ende, und die GERWAN Redaktion möchte Ihnen ein letztes Mal einen Blick darauf bieten, wie sich die Registrierungszahlen der neuen Domainendungen im Jahr 2014 entwickelt haben. Wir können Ihnen versprechen, es hat sich auch dieses Mal viel getan in den letzten 30 Tagen. Viele Positionen wurden getauscht, einige Neueinstiege haben die Top-Ten durcheinander gebracht. Als kleinen Bonus bieten wir Ihnen heute zusätzlich die Registrierungszahlen der Top-20 und der beliebtesten deutschsprachigen nTLDs. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Die Entwicklung der nTLDs in der Zusammenfassung

Bei den drei bestplatzierten Domainendungen hat sich diesen Monat nicht viel verändert, auch wenn der Abstand zwischen .berlin und .club immer weiter schmilzt. Außerdem haben sich die Meldungen, .xyz habe die magische Marke von 750.000 registrierten Domains überschritten, als falsch erwiesen. Keine Quelle im Internet bietet überprüfbare Beweise für diese Behauptung. Die Domainendung wird diese Marke sicherlich überschreiten, aber das wird noch nicht dieses Jahr passieren.

Die Spannung beginnt, wie gewohnt, erst auf den Plätzen hinter dem Treppchen. Ein Neueinsteiger, auch noch eine chinesische nTLD, setzt sich mit über 100.000 registrierten Domains direkt auf Platz vier: .网址 (was soviel bedeutet wie "Webadresse"). Die Domainendung aus dem Reich der Mitte verdrängt damit .realtor und .wang auf die Plätze 5 und 6. .guru setzt seinen Sinkflug weiter fort und findet sich inzwischen nur noch auf dem 7. Platz; das bedeutet einen Fall von sechs Plätzen innerhalb von nur sieben Monaten.

Die Entwicklung außerhalb der besten 10


Ein stabiles Wachstum an Registrierungszahlen legen auch .nyc und .london an den Tag. .ovh lässt an Zuwachs nach und wird mit diesem Trend die Top 10 wohl bald verlassen. Denn die Kontrahenten rücken auf den Plätzen immer weiter zusammen. Bis Platz 14 drängen sich Endungen, die allesamt schon einmal in den Top 10 gewesen sind und immer noch ein stabiles Wachstum aufweisen. Der Unterschied zwischen Platz 10 und Platz 14 beträgt gerade einmal gut 8.000 registrierte Domains.

Die zwanzig beliebtesten Domainendungen beschließen auch einige altbekannte Vertreter aus unseren statistischen Beiträgen. .tokyo ist auf dem 20. Platz die einzige relativ neue TLD und damit immerhin die viertbeliebteste City-Domain weltweit. Übrigens sind die neu gestarteten Hauptstadt-TLDs .paris und .moscow weit abgeschlagen und konnten die hohen Erwartungen an sie nicht erfüllen.

Die deutschen nTLDs

Das .berlin eine der erfolgreichsten neuen Domainendungen ist, haben wir bereits zur Kenntnis genommen. Seit dem Start der nTLD im März 2014 ist .berlin auf dem Treppchen des Rankings zu finden und es wird sicherlich noch lange dauern, bis sie von dort verdrängt wird. Wenn man sich allerdings mehr als nur die zehn besten Domainendungen ansieht, findet man noch mehr deutsche nTLDs.

Um welche Domainendungen es sich handelt, ist schnell erklärt: es sind die deutschen Regio- bzw. City-TLDs .bayern, .hamburg und .koeln. Sie gehören zu den 30 Top-Level-Domains, die bei Internetnutzern am beliebtesten sind. Immerhin haben sie Registrierungszahlen um die 20.000. Dennoch heißt es abwarten, ob sich ihre Entwicklung verstetigt, oder ob sie sich im Sande verlaufen wie so manche andere neue Domainendnung. Wir behalten das für Sie im Auge.

Die anderen deutschen nTLDs stehen, was das Ranking angeht, auf einem ganz anderen Blatt. Die erfolgreichste neue Domainendung in deutscher Sprache außerhalb der Top 30 ist, mit 8.473 registrierten Domains, die TLD .ruhr, gefolgt von .kaufen mit 7.815 und .immobilien mit 7.518 (wenigstens sind diese Endungen aber noch in den Top 100). Raum für Verbesserungen zeigen noch die Zahlen der deutschen Domainendungen .reisen (3.751), .jetzt (3.146) und .saarland (2.295).

Das Ranking in der Übersicht

Quelle: Domains.info

November Dezember Zuwachs im Vgl. zum November
1. .xyz...... 698.795 736.183 37.388≈5,3%
2. .berlin 153.126 154.288 1.162≈0,7%
3. .club 130.793 146.717 15.924≈12,2%
4. xn--ses554g 101.728
5. .realtor 84.388 89.130 4.742≈5,7%
6. .wang 82.268 87.704 5.436 ≈6,1%
7. .guru 75.295 77.532 2.237≈2,9%
8. .nyc 55.256 63.278 8.022≈14,5%
9. .ovh 54.294 55.514 1.220 ≈2,2%
10. .london 48.657 51.548 2.891≈5,9%

11. .photography 49.489
12. .email 45.052
13. xn--55qx5d 44.478
14. .today 42.747
15. xn--3ds443g 36.391
16. .company 34.489
17. .tips 33.185
18. .solutions 31.061
19. xn--io0a7i 30.623
20. .tokyo 29.839

25. .bayern 24.609

29. .hamburg 19.863
30. .koeln 19.830

Website Promotion

Über die Gerwan GmbH

Die GERWAN GmbH mit Sitz in Bonn ist ein Full-Service-Provider und befindet sich im 17. Geschäftsjahr. Die Geschäftsbereiche umfassen u.a. die weltweite Registrierung von Domains (>400 Domainendungen/TLDs), der Einrichtung und Verwaltung von SSL-Zertifikaten von allen führenden Anbietern sowie ein umfangreiches Angebot an Webhosting-Paketen sowie virtuellen und dedizierten Servern.

Zu den über 15.000 Kunden zählen Privatpersonen, KMUs, weltweit operierende Konzerne, Schulen und Universitäten, Banken und Sparkassen sowie diverse Behörden. Hier ist die GERWAN GmbH als technischer und strategischer Partner für seine Kunden im Hintergrund tätig.

Weitere Informationen finden Sie unter

https://www.domainprovider.de/...
https://www.domainprovider.de/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.