+++ 816.921 Pressemeldungen +++ 33.859 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Steigende Anforderungen sorgen für Portfolioerweiterung

(PresseBox) (Ingelfingen-Criesbach, ) Der Ingelfinger Ventilspezialist GEMÜ reagiert mit einer Portfolioerweiterung bei seinen Geradsitzventilen auf die kontinuierlich steigenden Anforderungen im industriellen Bereich.

„Wir stehen in ständigem, teils sehr engen Kontakt mit unseren Kunden. Mit der nun durchgeführten Portfolioerweiterung werden wir einer Vielzahl an Rückmeldungen aufgrund der stetig steigenden Anforderungen vor allem im industriellen Umfeld gerecht“, so der zuständige Produktmanager Florian Mugele.

Die Anpassung umfasst die Geradsitzventile der Baureihen GEMÜ 530, GEMÜ 532, GEMÜ 534, GEMÜ 536 und GEMÜ 538 mit der Anschlussart Flansch. Alle genannten Typen sind mit Ausnahme des Ventils GEMÜ 536 ab sofort bis zu einer Nennweite von DN 100 durchgehend mit Ventilkörpern aus Sphäroguss und Edelstahl-Guss erhältlich. Das Ventil GEMÜ 536 wird in den Nennweiten DN 65 bis DN 150 angeboten. Dieser Typ zeichnet sich aufgrund seines Membranantriebs vor allem für Regelanwendungen aus. Ferner werden alle Ventile in Regelausführung in den Nennweiten DN 65 bis DN 150 standardmäßig mit einer Regelkrone versehen. Mit den genannten Baureihen kann GEMÜ seinen Kunden nicht nur Geradsitzventile mit pneumatisch betätigten Ventilantrieben in unterschiedlichen Werkstoffen (Aluminium, Edelstahl, Kunststoff) anbieten, sondern zusätzlich auch noch eine elektromotorische Variante. Dieser Antrieb verfügt neben einer klassischen Auf/Zu-Funktion wahlweise über einen integrierten Stellungsregler oder einen Stellungs- und Prozessregler. Für alle pneumatisch betätigten Versionen befinden sich ebenfalls entsprechende Komponenten zum Aufbau auf das Ventil im Portfolio.

Website Promotion

Über die GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG

GEMÜ ist ein weltweit führender Hersteller von Ventil-, Mess- und Regelsystemen. Das global ausgerichtete, unabhängige Familienunternehmen hat sich über mehr als 50 Jahre hinweg durch innovative Produkte und kundenspezifische Lösungen rund um die Steuerung von Prozessmedien in wichtigen Bereichen etabliert. Bei sterilen Anwendungen für Pharmazie und Biotechnologie ist GEMÜ Weltmarktführer.

Die Unternehmensgruppe beschäftigt heute in Deutschland über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, weltweit sind es mehr als 1.500. Gefertigt wird an sechs Produktionsstandorten in Deutschland, der Schweiz, in China, Brasilien, Frankreich und den USA. Der weltweite Vertrieb wird von Deutschland aus mit 26 Tochtergesellschaften koordiniert. Über ein dichtes Netz von Handelspartnern in mehr als 50 Ländern ist die Unternehmensgruppe auf allen Kontinenten aktiv. Mit einer internationalen Wachstumsstrategie wird sich GEMÜ weiter in Zukunftsmärkten etablieren.

Ein breit angelegtes Baukastensystem und abgestimmte Automatisierungskomponenten ermöglichen es GEMÜ, individualisierte Standardprodukte und kundenspezifische Lösungen in mehr als 400.000 Produktvarianten zu kombinieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.gemu-group.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.