Chillventa News 2010

Voller Einsatz für höchste Effizienz

(PresseBox) (Frickenhausen, ) Um dem Klimawandel entgegen zu wirken, gilt es die CO2 Emissionen zukünftig zu senken und somit den Energieverbrauch von Kälteanlagen zu reduzieren. Einen Beitrag hierzu leisten die Modelle der Bock e-Serie.

Mit der e-Serie präsentiert Bock eine neue Generation halbhermetischer Verdichter. Diese auf dem aktuellen Bock Halbhermetikprogramm basierenden Verdichter setzen hinsichtlich Motoren-Effizienz, Gasströmung und Effizienz des Ventilsystems einen neuen Maßstab. Und das für alle aktuell gängigen Kältemittel.

Als erstes Modell dieser neuen Generation präsentiert Bock das 4-Zylinder Modell HG34e. Darüber hinaus werden im Laufe des Jahres 2011 alle Verdichter der Bock HG-Baureihe als e-Serie Modelle verfügbar sein.

GEA Refrigeration Technologies

Die Bock Kältemaschinen GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das von den Geschäftsführern Wolfgang Etter, Heinrich Reuß und Udo Klaußner geleitet wird.

Das Unternehmen stellt Kompressoren und Aggregate für die stationäre und mobile Kühlung sowie die Klimatisierung her und ist für seine Qualitätsprodukte weltweit bekannt. Die Produkte kommen ausschließlich im gewerblichen und industriellen Umfeld zur Anwendung.

Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 330 Mitarbeiter und unterhält
Produktionsstandorte in Tschechien, Indien und China.
Bock erzielte in 2009 einen Jahresumsatz von rund 55 Millionen Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.