gds AG stellt docuglobe 7 vor

(PresseBox) (Sassenberg, ) Die gds AG aus dem westfälischen Sassenberg wird auf der tekom-Jahrestagung vom 3. bis 5. November 2010 in Wiesbaden erstmals das neue docuglobe 7 vorstellen. Neben der Optimierung bereits bekannter Funktionalitäten stellt die Version 7 des Redaktionssystems dem Nutzer diverse neue Anwendungsmöglichkeiten bereit.

Bei der aktuellen Weiterentwicklung setzt die gds AG weiterhin auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit: So können nun beispielsweise Korrekturläufe mit der neuen Review-Funktion direkt über das Redaktionssystem abgewickelt werden. Dies verschafft dem Anwender eine größere Sicherheit und Flexibilität bei der Abwicklung des Tagesgeschäfts. Die Funktion "Module vergleichen" nimmt dem Nutzer unnötige Fleißarbeit ab und gibt ihm mehr Zeit für die inhaltlichen Aufgaben seiner täglichen Redaktionsarbeit.

Mit der siebten Version von docuglobe reagiert die gds AG erneut auf konkrete Anforderungen aus der Praxis: Dazu gehört das neue Variantenmanagement, mit dem zu einem Dokument unterschiedliche Varianten erstellt und verwaltet werden können. "Gerade die Kunden, die eine Vielzahl von inhaltlich ähnlichen Dokumentenvarianten erstellen, werden von dieser Neuerung profitieren", so Christian Paul, Produktmanager der gds AG.

docuglobe 7 beinhaltet außerdem neue Funktionen in den Bereichen der Variablensteuerung und Übersetzungen

gds GmbH

Kunden der gds AG nutzen vielfältige Lösungen für die Technische Dokumentation. Als Software-Entwickler vertreibt gds die Redaktionsumgebung docuglobe, die mit MS Word als Editor arbeitet. Basierend auf dem Prinzip der Modularisierung, senkt docuglobe die Kosten für produktbegleitende Unterlagen nachweislich um 30-70%. Mit dem Terminologie-Werkzeug docuterm bietet gds eine Lösung zur Sicherstellung konsistenter Benennungen.

Im Dienstleistungsbereich documate nutzen Kunden komplexe Serviceleistungen: Technische Redaktion, Übersetzung und Grafik. Von der Auslagerung kleiner Dokumentationsprojekte bis hin zum vollständigen Outsourcing der Technischen Dokumentation. Nicht zuletzt reduzieren die Kunden durch documate ihr Haftungsrisiko in diesem sensiblen Bereich. Abgerundet wird das Angebot durch docuconsult, dem Fachbereich für Analyse, Beratung, Schulung, Workshops und Seminaren, jeweils mit dem Fokus auf aktuelle Entwicklungen und Trends in der Technischen Dokumentation.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.