2. Forum Mechatronik im Maschinenbau in Blomberg

Forum Mechatronik im Maschinenbau - Vorteil Mechatronik!

(PresseBox) (München, ) Am kommenden Dienstag, 17.01.2006, startet in Blomberg, in der Nähe von Paderborn, bei Phoenix Contact die nächste Veranstaltung zum Thema „Mechatronik im Maschinenbau“. Bereits bei der Veranstaltung im letzten Juli nahmen mehr als 200 Personen, vorwiegend aus der Geschäftsführer- und Abteilungsleiterebene, bei der ersten Veranstaltung die Möglichkeit zu Vorträgen, Ausstellung und Diskussion wahr.
Die aktuelle Veranstaltung wird von mittelständischen Unternehmen, den Verbänden OWL, VDMA, VDW und ZVEI sowie den Fachzeitschriften VDI nachrichten, Computer & AUTOMATION und :K getragen. Veranstalter ist der Mechatronische Arbeitskreis.
Die Moderation des Vormittages wird Dr. Rainer Stetter von ITQ übernehmen.
Am kommenden Dienstag stehen Themen wie „Vereinfachung im Betriebsmittelbau durch Einsatz mechatronischer Mechanik“ oder „Intelligente, mechatronische Dezentralisierung im Anlagenbau“ auf der Tagesordnung. Erfahrungsberichte und Workshops runden das Programm ab. Das komplette Programm und die Anmeldeseite finden Sie unter http://www.maschinenbau-mechatronik.de.

gasq - Global Association for Software Quality AISBL

gasq - Global Association for Software Quality ist ein in Belgien eingetragener, internationaler, gemeinnütziger Verband für Software-Qualität (AISBL). Die Gründungsmitglieder kommen aus ganz Europa, aber auch aus Amerika und Asien. gasq-Büros gibt es im Moment in Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich und Spanien.
Hauptziel ist die Förderung von Software-Qualität in Forschung, Lehre und Industrie. Er unterhält internationale Netzwerke und arbeitet an Zertifizierungsprogrammen, wie z.B. für Software-Tester oder Usability Professionals, mit. Gleichzeitig ist er Dienstleister für Gruppen und Vereinigungen, die sich mit Software-Qualität beschäftigen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.