Die Outlook©-Softwarebrücke

Integration externer Softwarelösungen in Outlook©/Exchange©-Organisationen

(PresseBox) (Heubach-Lautern, ) Interaktion und Kompatibilität mit anderen Anwendungen innerhalb eines unternehmensumspannenden Arbeitsprozesses sollte eigentlich oberstes IT-Gebot sein. Das dies in den meisten Systemen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist, liegt nicht so sehr an der mangelnden technischen Umsetzbarkeit, sondern eher am fehlenden Willen der Entwickler, Systeme interoperabel zu gestalten. Aus Angst, das Konkurrenzsystem/Drittherstellerprogramm brächte den Anwender/Entscheider auf dumme Gedanken in Richtung System/Programmwechsel. Schaut man sich innerhalb des Outlook©/Exchange©-Universums um, so muss man ebenfalls feststellen, dass hier die Furcht vor falschen Freunden allgegenwärtig zu sein scheint, denn externe Programme zur Integration in das Outlook©-Messaging-System werden auch hier –rein technisch- nicht gerade mit offenen Armen empfangen.

Schnittstellen- verzweifelt gesucht…

Was aber nun, wenn Unternehmen auf Lösungen angewiesen sind, die über den Outlook©/Exchange©-Tellerrand hinausgehen und zusätzlich eine speziell auf ihre Branche zugeschnittene Softwarelösungen nutzen wollen? Und die Verantwortlichen darüber hinaus so verwegen sind, zu erwarten, dass sich diese beiden Welten zu einer Zusammenarbeit bewegen lassen? Normalerweise hängt der verzweifelte Anwender mit dieser Fragestellung im Niemandsland zwischen den (teuren) Hotlines beider Hersteller und mutiert als Pingpong-Kunde zum unfreiwilligen Wanderer zwischen den Software-Welten. OLXExtern optimiert die Integrationsleistung Ihrer Outlook©/Exchange© Organisation für externe Softwarelösungen.

Kinderleichte Installation

OLXExtern als virtuelle Integrationsfigur lässt sämtliche Softwarelösungen des Unternehmens zu einem perfekt abgestimmten Workflow aus einem Guss verschmelzen - inklusive eines integrierten Editors mit direkter Testmöglichkeit. OLXExtern ist in weniger als 5 Minuten installiert und konfiguriert. Ganz wichtig: Der Anwender muss sich an kein zusätzliches Programm gewöhnen. OLXExtern ist vollständig in Outlook© integriert und sowohl mit lokalem Outlook© als auch Exchange©Server nutzbar.

Multiple Schnittstellen zu externen Anwendungen

Mit OLXExtern lassen sich externe Daten (z.B. aus Warenwirtschaftssystemen) über eigene Routinen, Abläufe oder Programme in Outlook© abbilden, integrieren und in eine ideale Arbeitsteilung beider Lösungen überführen. Den externen Softwareszenarien, die sich mit Hilfe von OLXExtern abbilden lassen, sind keine Grenzen gesetzt. Über die OLXExtern -eigene Schnittstelle kann Outlook© beliebige Informationen an Ihre branchenspezifische Spartensoftware per COM-Objekt, *.exe-Datei, DDE oder Zwischenablage übergeben . Selbstverständlich nutzt OLXExtern die gesamte Schnittstellenbreite der verknüpften Softwarelösung und übermittelt alle nötigen Parameter .

Lizenzen nach Maß

Die Lizenzgebühren für die Verwendung von OLXExtern richten sich nach den beteiligten Arbeitsplätzen. Der Lizenzpreis ist gestaffelt und ermäßigt sich abhängig vom Lizenzvolumen. Für jeden angeschlossenen Arbeitsplatz muss eine Lizenz erworben werden. Die Kosten für 5 User belaufen sich auf 250€. Eine 30-Tage-Testversion (2,06 MB) steht im Internet zum kostenlosen Download bereit. (4157 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage: www.gangl.de
Produktseite: www.gangl.de/...

Informationen zum Anbieter:
Gangl Dienstleistungen
Nelkenstr.16
73540 Heubach-Lautern
Tel.: 07173 929053
Fax: 07173 929055
E-Mail: info@gangl.de

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview oder versorgen Sie mit weiterführenden Informationen. Gerne schicken wir Ihnen von OLXExtern ein kostenloses Rezensionsexemplar zu. Die Testversion dürfen Sie ohne Rückfrage auf eine Heft-CD oder -DVD übernehmen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.