FutureCarbon zeigt auf der Swisstech 2010 in Basel neuartige Super-Komposite mit besonderen elektrischen und thermischen Eigenschaften

(PresseBox) (Bayreuth, ) FutureCarbon ist als Aussteller im Nano Village der Swisstech in Basel vom 16. bis 19.November 2010 vertreten. Das Bayreuther Unternehmen stellt Super-Komposit-Materialien mit neuartigen elektrischen und thermischen Eigenschaften vor.

FutureCarbon präsentiert auf der Swisstech, der zentralen Messe der Zuliefererindustrie in Europa, Super-Komposite auf Basis von Kohlenstoff-Nanomaterialien für die weiterverarbeitende Industrie:

Carbo e-Therm ist ein elektrisch hochleitfähiges Beschichtungssystem für viele Heizanwendungen, das sich für Temperaturen bis 500°C eignet. Aufgrund der hohen Leitfähigkeit ist das System prädestiniert für Anwendungen mit ungefährlichen Kleinspannungen (z.B. 12V). Carbo e-Therm kann auf unterschiedlichsten Oberflächengeometrien und -materialien direkt appliziert werden und ist sowohl mechanisch sehr robust als auch chemisch äußerst beständig. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Heizschichten aus Carbo e-Therm für eine absolut homogene Wärmeverteilung ohne „Hot-Spots“ sorgen.

Mit CarboImpreg stellt FutureCarbon das neue Produkt aus der Familie der Heizprodukte vor. CarboImpreg ist eine elektrisch leitfähige Imprägnierung für raue oder saugfähige Oberflächen unterschiedlichster Materialien, wie zum Beispiel Echtleder oder Textilien. Die derart imprägnierten Oberflächen können durch Anlegen einer ungefährlichen Kleinspannung (z.B. 12 oder 24 Volt) elektrisch beheizt werden.

CarboShield ist eine hochwirksame Abschirmbeschichtung auf Basis von Kohlenstoff-Nanomaterialien, die bereits bei geringsten Schichtdicken die elektromagnetische Strahlung unterdrücken kann. CarboShield wurde sowohl für den Schutz von Menschen, Tieren und technischen Einrichtungen vor Einwirkung hochfrequenter elektromagnetischer Felder, als auch für den Bereich der Informationssicherheit (z.B. abhörsichere Räume) entwickelt.


Über FutureCarbon:

FutureCarbon ist auf die Entwicklung und Herstellung von Kohlenstoffnanomaterialien und ihre Veredelung zu sogenannten „Carbon-Super-Kompositen“ als Vorprodukte für die weiterverarbeitende Industrie spezialisiert. Carbon-Super-Komposite sind Kombinationswerkstoffe, die die besonderen Eigenschaften der Kohlenstoff-Nanomaterialien in der makroskopischen Welt der realen Anwendungen zur Entfaltung bringen. Die Produktion aller unserer Materialien erfolgt in industriellem Maßstab.


Kontakt:

FutureCarbon GmbH
Gottlieb-Keim-Strasse 60
95448 Bayreuth
Germany

phone +49 (921) 507 388-40
fax +49 (921) 507 388-99
sales@future-carbon.de
www.future-carbon.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.