Weltpremiere auf der Intersolar - Fronius präsentiert die leistungsstarke Zentralwechselrichterserie "Fronius CL"

Fronius International GmbH punktet mit Innovationsgeist und visionärem Denken

(PresseBox) (Wels, ) Auf der Intersolar 2010, von 9. bis 11. Juni in München, hat die Fronius International GmbH so einiges zu sagen. Erstmalig wird der neue Fronius CL Wechselrichter dem internationalen Fachpublikum präsentiert. Dieser überzeugt durch maximalen Ertrag bei gleichzeitig höchster Ausfallssicherheit. Dafür verantwortlich ist die Kombination aus einzigartigem modularem Systemaufbau im Fronius MIXTM-Konzept und ertragsstarker Leistungselektronik. In den Leistungsklassen 36, 48 und 60 kW ist der Fronius CL perfekt geeignet für PV-Anlagen von bis zu mehreren hundert Kilowatt.

"Wir sind ein innovatives und visionäres Unternehmen", sagt DI Christoph Panhuber, Spartenleiter der Fronius Solarelektronik. Dies stellt die Fronius International GmbH einmal mehr unter Beweis und präsentiert dazu, im Rahmen der Münchner Messe, eine Vorschau auf die Zukunft nachhaltiger Energienutzung. Fronius als innovatives, forschungsorientiertes Unternehmen, mit hohem Bewusstsein für das Thema Nachhaltigkeit, agiert zukunftsweisend. "In unserer Vision stellen wir vier mögliche Entwicklungsschritte dar, welche uns einen Ausblick auf die zukünftige Nutzung von Energie bieten", verrät DI Christoph Panhuber weiter.

Zudem gibt es wesentliche Neuerungen bei den bestehenden Produkten, welche im Rahmen der Messe zum ersten Mal präsentiert werden. Das Allroundgerät Fronius IG Plus erfüllt rechtzeitig mit Inkrafttreten der neuen BDEW-Richtlinie die Anforderungen der deutschen Mittelspannungsrichtlinie. Der trafolose Wechselrichter aus dem Hause Fronius, der Fronius IG TL präsentiert sich mit neuen, bedienerfreundlichen Features. Um die umfassende Produktpalette entsprechend in Szene zu setzen ist Fronius heuer mit einem eindrucksvollen 736m2 Messestand auf der Intersolar vertreten.

Über den Fronius CL, die "Zukunfts-Vision für eine nachhaltige Energienutzung" und alle weiteren Neuheiten können sich Messebesucher direkt am Fronius Messestand B4.210 in Halle B4 informieren. "Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, deren Wissensdurst von unseren freundlichen und kompetenten Mitarbeitern gestillt werden wird", kündigt Marketingleiter Bernhard Kolouch an.

Fronius International GmbH

Fronius International ist ein österreichisches Unternehmen mit Firmensitz in Pettenbach und weiteren Standorten in Wels, Thalheim und Sattledt sowie Fertigungsstandorten in Tschechien und der Ukraine.

Tätig ist Fronius in den Bereichen Batterieladesysteme, Schweißtechnik und Solarelektronik. Herausragende Produkte und Dienstleistungen machen Fronius zum Technologieführer am Weltmarkt.

Das Unternehmen beschäftigt global mehr als 2500 MitarbeiterInnen, davon 1900 in Österreich. Der Exportanteil von 90 Prozent wird mit 12 Vertriebstochter-Gesellschaften, zwei Repräsentanzen (Türkei/Schweißtechnik und China/Solarelektronik) und 130 internationalen Vertriebspartnern erreicht. In Forschung und Entwicklung investiert Fronius 6,8 Prozent des Gesamtumsatzes von 370 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2008). Fronius hält 585 aktive Patente.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.