Ganz schön smart: Mini-Karte liefert mobiles Fremdsprachenwissen

Neue Franklin SD-Karte für Smartphones, Palms und Pocket-PCs bietet umfassenden Content für 13 Sprachen

(PresseBox) (Feldkirchen, ) Franklin Electronic Publishers, weltweit führender Hersteller von Sprachcomputern im praktischen Taschenformat, macht jetzt den Inhalt seiner cleveren E-Dictionairies noch vielseitiger – und verfügbarer mit einer neuen SD-Karte, die umfassende Substanzen für 13 Sprachen enthält. Dieser attraktive Fremdsprachen-Content kann nicht nur auf den erweiterbaren Franklin Bookman-SD-Geräten, sondern auch auf Smartphones, Palms und PDAs mit entsprechenden SD- oder Micro-SD-Kartenfach und den Betriebssystemen SymbianOS, Windows Mobile, MS Smartphone OS oder PalmOS abgerufen werden – und natürlich auch auf jedem PC mit SD-Steckplatz.

Die mobile Mini-Karte für Urlauber, Geschäftsreisende und Sprachenbegeisterte ist vollgepackt mit über 500.000 Wörtern, Wendungen und Zusatzangaben. Darin enthalten sind auch pro Sprache 1.000 nützliche Sätze und Redewendungen, auf die's ankommt, wenn man mal nicht nach Plan ankommt. "Wo geht's zum Bahnhof?", "Haben Sie noch ein Zimmer frei?", "Wann geht der nächste Flug?" sind nur einige der nach 13 Kategorien unterteilten "SOS-Beispiele" für unterwegs. Die '13-Language Advanced Translator Card' von Franklin erlaubt über eine klare Menüführung ein schnelles Nachschlagen und Übersetzen in und zwischen allen Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Holländisch, Portugiesisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Polnisch, Ungarisch, Türkisch und natürlich auch Deutsch.

Die Bedienung ist für alle mobilen Nutzer äußerst simpel: Nach Einlegen der 13-sprachigen Franklin SD-Karte in ein Smartphone-, PDA- oder Palm-Gerät mit einem der kompatiblen Betriebssysteme (vollständige Liste unter www.mobipocket.com) wird vor der ersten Benutzung das Anzeigeprogramm Mobipocket Reader installiert. Anschließend ist der Inhalt abrufbereit.

Ursprünglich hat Franklin die SD-Karten für seine Bookman-Sprachencomputer entwickelt und diese damit nahezu unbegrenzt um vielfältigste Sprachenkombinationen erweitert. Franklin Sprachenwissen im SD-Miniformat ist überall dort erhältlich, wo es Bücher oder Computer gibt und über www.franklin.com/de. Die smarte '13-Language Advanced Translator Card' für Handy, Palm & Co kostet 59,90 Euro (UVP).

Franklin Electronic Publishers Deutschland GmbH

Franklin Electronic Publishers, Inc. ist mit über 42 Millionen verkauften elektronischen Büchern (seit 1986) ein weltweit führender Anbieter von Lerncomputern und elektronischen Nachschlagewerken im Handheld-Format. Mehr als 116.000 Titel in sechzehn Sprachen stehen zurzeit durch Lizenzen von Spitzenverlagen wie Merriam-Webster, Oxford University Press, Larousse, Langenscheidt, PONS und HarperCollins direkt oder über Partner zur Verfügung. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den vier Bereichen Sprachwissen erweitern, Sprachen lernen, Lese- und Schreibhilfen. Das Unternehmen vergibt ferner Lizenzen für die zugrunde liegende Technologie an Partner wie Adobe und Sun Microsystems. Produkte von Franklin sind weltweit bei 49.000 Einzelhändlern sowie über Kataloge und online unter http://www.franklin.com verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.