Shirtbuster.de präsentiert YAGALOO.ART Kollektion von Mehrzad Marashi

(PresseBox) (Leipzig, ) Spätestens seit der letzten Staffel der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" ist Mehrzad Marashi auf jeder Promi-Veranstaltung mit an Bord. Als Gewinner der 10. Ausgabe von "DSDS" ist er ein gefragter Künstler. Natürlich wurde er auch zum Musikmagazin YAGALOO eingeladen und durfte dort seine Fähigkeiten als Moderator unter Beweis stellen. Dass er mit dem Mikro umgehen konnte, hat er gezeigt. Ebenfalls künstlerisches Geschick zeigte er beim Entwurf eines exklusiven Shirtmotivs in der YAGALOO.ART Rubrik. Überzeugen können sich die Fans vom Ergebnis unter http://www.shirtbuster.de/.... Im Online-Shop vom Shirtspezialisten Shirtbuster.de wird eine Auswahl stylischer Oberteile geliefert mit dem originellen Motiv von Mehrzad Marashi. Damit reiht sich Mehrzad in eine Reihe toller Künstler ein. In der Rubrik "YAGALOO.ART" konnten sich nämlich schon Stefanie Heinzmann, The Boss Hoss, DONOTS und viele mehr verewigen.

Neben der Optik überzeugen die Oberteile auch durch den Preis. Bereits ab 19,90 Euro können Fans ein T-Shirt erwerben und gleichzeitig etwas für den guten Zweck tun, denn für jedes verkaufte Shirt gehen 5 Euro an die Menschenrechtsorganisation amnesty international. Wem die im Online-Shop angebotenen Shirts nicht zusagen, der kann mit Hilfe des Shirtdesigners unter http://www.shirtbuster.de/... das Motiv von Mehrzad Marashi aus der Motivkategorie "YAGALOO.ART" nach dem eigenen Geschmack auf ein Shirt seiner Wahl drucken lassen. Vom klassischen Herren T-Shirt bis zum sportlichen Polo-Shirt für Frauen - zur Auswahl stehen zahlreiche T-Shirts in unterschiedlichen Ausführungen, Farben und natürlich auch Größen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.