+++ 812.472 Pressemeldungen +++ 33.750 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Prepaidkreditkarte.de mit erweitertem Vergleich und neuer Fidor Prepaid MasterCard

Kreditkarte ohne Schufa: Finanzielle Unabhängigkeit auch bei Hartz 4, Schufa-Eintrag und Arbeitslosigkeit

(PresseBox) (Leipzig, ) Das Online-Portal http://www.prepaidkreditkarte.de/... hat seinen Prepaidkreditkarten-Vergleich um attraktive Angebote erweitert. Jüngster Neueinsteiger ist die Fidor Prepaid MasterCard. Die auf Guthabenbasis geführte Kreditkarte der Fidor Bank wird ohne Schufa-Auskunft und Einkommensnachweis herausgegeben. Die Fidor Prepaid MasterCard kostet gerade einmal 49 Euro für drei Jahre. Hochgerechnet zahlt jeder Kunde nur 1,36 Euro im Monat für die schufafreie Kreditkarte.

Prepaid-Kreditkarte im Alltag und auf Reisen

Wie unter http://www.prepaidkreditkarte.de/... nachzulesen ist, sind die Funktionen zum größten Teil identisch mit denen einer „echten“ MasterCard Kreditkarte. Weltweit sind Kartennutzer bei mehr als 31 Millionen Händlern und Dienstleistern willkommen. Bargeld gibt es an über 1 Million Geldautomaten weltweit. Die Prepaid-Kreditkarte ist somit nicht nur der ideale Begleiter im Alltag, sondern auch auf Reisen. Auch für Schüler und Studenten ohne regelmäßiges Einkommen bietet sich die Kreditkarte an, da mit dieser auf der ganzen Welt kostengünstig Bargeld abgehoben werden kann. Auch Hotelreservierungen sowie die Buchung des Mietwagens können günstig und bequem mit der Fidor Prepaid MasterCard gemanagt werden.

Schufafreie Kreditkarte auch bei Hartz 4, Arbeitslosigkeit und Insolvenz

Ob Visa oder MasterCard - da weder Bonität noch Einkommen eine Rolle spielen, kann jeder in den Genuss einer Kreditkarte ohne Schufa kommen und von den Vorzügen einer echten Kreditkarte profitieren. Prepaid Kreditkarten funktionieren auf Guthabenbasis. Bevor diese zum Einsatz kommen können, muss ausreichend Guthaben aufgeladen werden. Da auf eine Kreditfunktion verzichtet wird, erübrigt sich auch die Vorlage von Einkommensbelegen oder die Einholung von Schufa- oder Bankauskünften. Somit eignet sich eine Prepaid Kreditkarte optimal für Hartz 4- sowie Arbeitslosengeld- Empfänger, die nicht auf ihre finanzielle Flexibilität verzichten möchten. Auch Pfändung oder Insolvenz stehen der Kreditkarte ohne Schufa nicht im Weg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.