Augen-Lasern.com: Neues Portal rund ums Thema Augenlasern ist gestartet

(PresseBox) (Leipzig, ) Für alle, die sich zum Thema Augenlasern informieren möchten, gibt es jetzt das neue Online-Portal Augen-Lasern.com. Mit der Zahl der Computergeräte steigt auch die Zahl derjenigen, die auf eine Sehhilfe angewiesen sind, stetig an. Ob mit Brille oder Kontaktlinsen – fast die Hälfte der Deutschen benötigen eine Sehhilfe, um die Folgen der Weisichtigkeit, Kurzsichtigkeit oder einer Hornhautverkrümmung auszugleichen. Doch nicht jeder kann sich daran gewöhnen, für Viele stellen Brillen nicht nur eine optische Beeinträchtigung dar, sondern bringen auch Einschränkungen im Alltag mit sich. Zwar sind Kontaktlinsen etwas komfortabler, allerdings haben einige Probleme mit dem Handling oder vertragen die Haftschalen erst gar nicht. Eine ideale Alternative ist da ein Augenlaser-Eingriff. Schon zigtausenden Personen hat diese Methode zum richtigen und vor allem dauerhaften Durchblick verholfen. Mittlerweile profitieren Patienten von hochmodernster Technik.

Unter http://www.augen-lasern.com/... erhalten Leser ausführliche Erklärungen und Erläuterungen zum Ablauf des Lasereingriffs am Auge. Der umfangreiche Ratgeber hält zahlreiche Themen bereit, unter anderem werden Sehfehler und deren Behandlungsmethoden genauer erläutert. Eine Auswahl etablierter Augenkliniken wird unter http://www.augen-lasern.com/... präsentiert. Leser erhalten Ausführungen zu den einzelnen Kliniken und können per Formular nähere Informationen anfordern. Das erste Beratungsgespräch, das mit der Klinik geführt wird, ist auf jeden Fall kostenlos und unverbindlich. Im News-Bereich, der ständig aktualisiert wird, können sich Leser über aktuelle Themen rund um das Augenlasern informieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.