Frankensolar verleiht den Velotaxis Schwung

(PresseBox) (Nürnberg, ) Bein- und Sonnenkraft vor! Fünf umweltfreundliche, so genannte "Velotaxen" werden ab 2010 in Nürnberg unterwegs sein - eines davon wird gesponsert von Frankensolar. Der firmeninterne Fachmann und "Pate" bei Frankensolar ist Reinhold Hieronymus. Das Solar-Großhandels-Unternehmen wird die Räder für firmeninterne Events einsetzen und bietet seinen Kunden zusätzlich Rundfahrten an.

Hieronymus freut sich: "Die Rad-Elektromobile sorgten schon im Oktober 2009 bei der Vorstellung auf dem Hauptmarkt für großes Hallo." Ein Fahrer und zwei Fahrgäste finden darin Platz. Für die Testphase wurden 45minütige Rundfahrten angeboten: Es gab eine Altstadttour - eine "Naturerlebnis-Runde" vom K4 entlang der Pegnitz nach Hammer oder zum Tiergarten sowie eine Tour auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände.

Nürnberger und sogar Touristen testeten zwei dieser Leichtelektromobile begeistert aus. Die Räder werden durch Solarstrom über integrierte Module und Batteriebetrieb sowie einen kleinen Motor unterstützt. Für die Rad-Taxen wird ausschließlich Ökostrom zum auftanken verwendet, der an speziell dafür eingerichteten Ladestationen zur Verfügung steht. Während der Probephase sollte herausgefunden werden, wie das klimaschonende Angebot ankommt.

Über das von der Agenda 21 der Stadt Nürnberg und dem DGS Landesverband Franken initiierte Projekt freut sich auch der Nürnberger Umweltreferent Peter Pluschke. "Wir versuchen, die Kleinmobilität in der Stadt behutsam auf umweltfreundliche Gefährte umzustellen. Dazu gehört natürlich das Fahrrad, auch das mit Elektromotor unterstützte Rad." Die Stadt förderte den Probelauf mit etwa 5.000,- Euro.

Angenommen wurde das Projekt jedenfalls gut: Künftig werden die Velotaxen als Service zwischen herkömmlichen Taxen und dem Öffentlichen Nahverkehr positioniert. "Fahrer und Fahrerinnen sind freie Unternehmer, die die Räder mieten und durch die Fahrgebühren ihre Kosten decken und zusätzliche Einnahmen machen können" erklärt Michael Vogtmann, Inhaber der Fa. "5 Sinn umWelt" und Betreiber der Velo-Taxi-Flotte.

"Velotaxi Nürnberg" wurde initiiert von der Agenda 21 der Stadt Nürnberg und der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS), Landesverband Franken e.V.

FR-Frankensolar GmbH

Die FR-Frankensolar GmbH ist einer der führenden Fachgroßhändler Deutschlands für Solarstrom (Photovoltaik). Endkunden bedient Frankensolar ausschließlich über sein Fachhandwerker-Netz. Frankensolar wurde 1990 in Nürnberg als GbR gegründet und 1992 in eine GmbH umgewandelt. Heute beschäftigt Frankensolar 55 Mitarbeiter und ist in allen Bundesländern präsent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.