Frankensolar expandiert nach Frankreich: Frankensolar heißt in Frankreich Globosolar

Fränkisches Systemhaus mit neuer Niederlas-sung auf dem Sonnen-Zukunftsmarktplatz Frankreich präsent

(PresseBox) (Nürnberg, ) Am 10. Dezember 2009 wurden auf der Messe "Salon ENERGAIA à Montpellier" die Verträge unterzeichnet: Seither ist Frankensolar unter dem Namen "Globosolar" mit bereits sieben Mitarbeitern auf dem französischen Markt präsent.

Zusammenschluss bietet Vorteile für beide Seiten Globosolar - Motto: énergie pure (reine Energie) - mit Sitz in Montpellier wurde 2008 von Alexandre Blümle, Jojakim Sames und Stephane Mourlane gegründet. Ziel der zwei Ingenieure und des vorher bereits als Unternehmenschef erfahrenen dritten Geschäftsführers: In Frankreich einen Solargroßhandel mit Produkten hoher Qualität aufbauen und betreiben.

Genau das also, was Frankensolar in Nürnberg seit über zwei Jahrzehnten auszeichnet. "Diesen starken Partner mit einem Qualitätsportfolio wollten wir als Partner gewinnen", erläutert Alexandre Blümle - das hat jetzt geklappt: Frankensolar übernimmt 50 Prozent der Anteile.

Der Einstieg der Franken bei den Franzosen bietet für beide Seiten Vorteile: Gemeinsamer Einkauf und starke Erhöhung des Umsatzes; fachkundige Hilfe im Aufbau eines Großhandels bei Globosolar; Frankreichpräsenz für Frankensolar durch ein bereits bestehendes, erfolgreich am Markt agierendes Unternehmen.

Produktportfolio fast identisch Die Bandbreite des Globosolar-Angebots ähnelt dem Qualitäts-Sortiment von Frankensolar: Module von BP-Solar, Mitsibishi Electric, Schott Solar und Suntech; Wechselrichter von SMA, Kostal Solar Elektric, Fronius. Bei den Dachgestellen setzt Globosolar zurzeit auf das InDax-System der Schott Solar AG, das auf einfache Art eine Dachintegration von Drei-Kilowatt-Photovoltaikanlagen möglich macht: "Aufgrund der Marktlage sind bei uns zu 99 Prozent Indachanlagen gefragt", weiß Geschäftsführer Blümle. Der jedoch erwartet: "Die Gesetzeslage ändert sich zugunsten von Aufdachanlagen: Dann wird das Frankensolar-Gestell auch hier sehr interessant."

Seinen Kunden, den Installateurbetrieben, bietet Globosolar eine große Palette von Dienstleistungen wie Auslegung schlüsselfertiger PV-Anlagen; Direktlieferung auf die Baustelle ab dem Lager in Frankreich; Schulungen zu Technik- und Finanzthemen. Vor allem aber: "Technische Kompetenz: Wir haben die qualifizierten Ansprechpartner für technische Fragen. Das ist nicht selbstverständlich in Frankreich", erklärt Alexandre Blümle.

Und Frankensolar-Geschäftsführer Thomas Hofmann verspricht: "Alle Mitarbeiter der Nürnberger Zentrale stehen den neuen französischen KollegInnen mit Rat, Tat und der ganzen Erfahrung aus 20 Jahren Frankensolar zur Verfügung."

Kontakt:
Globosolar
Parc Technologique Les Terres du Roy
40b, Impasse des Millepertuis
34740 VENDARGUES
Tél: (+33) 04.67.04.83.74
Fax : (+33) 04.67..72.20.08
www.globosolar.fr

FR-Frankensolar GmbH

Die FR-Frankensolar GmbH ist einer der führenden Fachgroßhändler Deutschlands für Solarstrom (Photo-voltaik). Endkunden bedient Frankensolar ausschließlich über sein Fachhandwerker-Netz. Frankensolar wurde 1990 in Nürnberg als GbR gegründet und 1992 in eine GmbH umgewandelt. Heute beschäftigt Frankensolar 55 Mitarbeiter und ist in allen Bundesländern präsent.

Frankensolar ist u.a. Partner von BP Solar GmbH; Fronius International GmbH; Kostal Solarelectric GmbH; Mitsubishi Electric Europe B.V.; Schott Solar AG; SMA Technologie AG; Suntech Power LTD.; Trina Solar Limited.

Geschäftsführer: Reinhold Hieronymus, Thomas Hofmann, Helmut Zeltner.
HRB 11270 Registergericht Nürnberg / Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 152300394

Weitere Informationen auf www.frankensolar.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.