Michael-Jackson-Double eröffnet IFA-Künstlerpreis (Sa 5.9. - 15 Uhr - Halle 15.1)

Nachdem 2007 und 2008 der Künstlerpreis auf der CeBIT in Hannover ausgetragen wurde, findet dieser kulturelle Höhepunkt 2009 nun am 5. September erstmals auf der IFA in Berlin statt.

(PresseBox) (München, ) Als weltweit bedeutendste Messe für Consumer Electronics zeigt die IFA 2009 das ganze Neuheitenspektrum eines dynamischen, innovativen Industriezweigs. Neben vielen Produkten, Neuheiten, Trends und Foren wird am Samstag (05.09.2009 – 15:00 Uhr - Halle 15.1) zum ersten Mal der Künstlerpreis in Berlin stattfinden. Wie in den Vorjahren auf der CeBIT ist der IFA-Künstlerpreis erstklassig besetzt mit Profis aus der Kleinkunst-, Comedy- und Artistenszene. So wird um 11:00 Uhr Deutschlands bestes Michael-Jac0kson-Double, Michael Rouven, den IFA-Künstlerpreis eröffnen. Es ist sein erster Auftritt nach dem Tod des "King of Pop". Nachmittags ab 15:00 Uhr werden dann 8 Künstler im 8-Minuten-Takt für Infotainment der besonderen Art sorgen, indem sie in einem max. 8 Minuten dauernden Live-Auftritt jeweils einen Begriff aus der Welt der Unterhaltungselektronik präsentieren. Dies sogar im Wettstreit gegeneinander um 1.000 Euro Preisgeld. 8 Jury-Mitglieder entscheiden sofort im Anschluss der Darbietungen über die drei Sieger.

Nominiert für den IFA-Künstlerpreis 2009 sind:

* Alexander Axmann - Zauberkunst
* Robert Erzig - Comedy/Kabarett
* Horst und Ewald - Comedy-Gesangs-Show
* Romeo & Julia - Comedy
* Mbilo ya Africa - Maskentanz / Tanzshow
* Metroccolis - Maschinenmenschen
* Trixi & Roy - Comedy-Partner-Akrobatik
* + 1 weiterer Künstler (noch nicht nominiert)

7 von 8 Nominierungen sind vergeben, d.h. es kann sich noch 1 Künstler/Gruppe (Solo oder Duo) für den IFA-Künstlerpreis bewerben. Informationen für Künstlerbewerbungen siehe www.kuenstlerpreis.de/...

Die Jury ist ebenfalls erstklassig besetzt u.a. mit Marcus Wiesner, Vorstandsmitglied der MICE AG, Volker Grunert, Abteilungsdirektor Eventmanagement der Commerzbank AG sowie mehreren Inhabern und Entscheidern von Event- und Künstleragenturen. Die 8-köpfige Jury bewertet die Live-Auftritte der 8 Künstler – ebenfalls in 8 Minuten - und verteilt anschließend die begehrten Glastrophäen an die Sieger. Ein einmaliges, unvergessliches Live-Erlebnis für Medien, Macher und Messebesucher.

Alle nomierten Künstler mit Kurzinformationen und Fotos (300dpi) finden Sie bei
http://www.ifa-kuenstlerpreis.de/...


Initiator & Organisator des IFA-Künstlerpreises

Der IFA-Künstlerpreis ist eine Idee von Stephan Ehlers (48), der in München die Eventagentur FQL (Fröhlich Qualität Liefern) betreibt und bundesweit als Moderator und Profijongleur von namhaften Firmen engagiert wird (www.ballaballa.com). Ehlers organisierte bereits zwei Künstlerpreis-Wettbewerbe erfolgreich auf der CeBIT in Hannover. Nun wird er erstmals auf der IFA diesen hochinteressanten Wettbewerb präsentieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.