• Pressemitteilung BoxID 481070

Tests belegen: Fortinet FortiGate ist weltweit schnellste Firewall

FortiGate-5140B erreicht in Tests mit realem Applikationstraffic mehr als 500 Gbps - dreimal so schnell wie führende Lösungen des Mitbewerbs

(PresseBox) (Frankfurt a.M., ) Fortinet (NASDAQ:FTNT) - ein führender Anbieter von High-Performance Network Security - meldet die neuesten Testergebnisse für die FortiGate-5140B Firewall: Unter extremen Belastungstests mit Datenverkehr aus verschiedenen Applikationen und Sicherheitsangriffen wurde ein Spitzendurchsatz von 526 Gbps erreicht.

Die Firewall ist damit drei Mal schneller als führende Lösungen des Mitbewerbs. Die Tests unter realen Bedingungen wurden mithilfe des BreakingPoint FireStorm CTM durchgeführt.

BreakingPoint FireStorm CTM ist die einzige Testlösung, die Stateful Application Traffic für die Extrembelastung heutiger High-Performance Firewalls bereitstellt. Im Test bewältigte die FortiGate5140B 526 Gbps Datenverkehr aus Applikationen wie Facebook, Pandora Radio und AOL Instant Messenger und erreichte bei UDP Traffic ein Maximum von 559 Gbps. Die Performance-Werte der Fortinet Firewall sind damit drei Mal so hoch wie publizierte Ergebnisse führender Konkurrenzprodukte. In Zahlen:

Die FortiGate-5140B kann pro Sekunde 10.000 heruntergeladene iTunes Titel (36 Millionen pro Stunde) sowie 228.000 Webseiten pro Sekunde (821 Millionen pro Stunde) prüfen.

"IT-Einkäufer sollten Firewalls nach ihren Auswirkungen auf Netzwerkapplikationen, wie E-Mail, Instant Messaging, Datenbanken und Social Networking, beurteilen", so Dennis Cox, BreakingPoint CTO und Mitgründer. "Firewall-Tests, die nur auf den Durchsatz ausgelegt sind, reichen nicht aus. Zudem steigt der Bedarf an Tests unter realen Bedingungen. Fortinet nutzt diese Möglichkeit seit langem in der Entwicklung und Qualitätssicherung. Die herausragenden Ergebnisse der Tests unter realen Netzwerkbedingungen zeigen den wahren Wert der Lösungen."

Mit wachsenden Datenmengen und Geschäftsanforderungen wird es immer wichtiger, dass eine Security-Lösung die Produktivität unterstützt statt sie zu behindern. Dies gilt besonders bei Finanzdienstleistern mit Netzwerken, die einerseits proprietäre Daten schützen müssen und andererseits für Kundentransaktionen eine niedrige Latenz benötigen. Für transaktionsintensive Anwendungen wie E-Commerce Websites, oder auch Rechenzentren im Einzelhandel sind hochperformante Security Appliances wie die FortiGate-5140B ideal, da sie sowohl Geschäftsvorgänge beschleunigen als auch Kreditkartendaten und persönliche Daten gemäß PCI DSS-Richtlinien schützen.

Performance dank spezieller ASICs

Die enorme Performance de FortiGate-5140B beruht auf den proprietären FortiASIC Prozessoren, deren Technologieplattform Fortinet bereits vor über zehn Jahren entwickelt hat. Die FortiASICs liefern die schnelle Performance, die zur Abwehr von Bedrohungen notwendig ist, entsprechen strengen Zertifizierungen und verhindern, dass eine FortiGate Appliance zum Engpass im Netzwerk wird. Der Nachteil handelsüblicher Prozessoren, die andere Firewall-Anbieter oftmals verwenden, liegt in ihrer Universalität: Sie sind weder auf Security-Aspekte zugeschnitten, noch werden sie dem Security-Bedarf für Hochgeschwindigkeitsnetzwerken gerecht.

Testmethode

Fortinet nutzte im Dezember 2011 fünf BreakingPoint FireStorm CTM Testsysteme, von denen jedes 120 Gbps Stateful Application Traffic generierte. Die getestete FortiGate-5140B bestand aus 14 FortiGate-5001B High-Performance-Blades, jede mit einem Durchsatz von 40 Gbps und bis zu 11 Millionen gleichzeitige Sessions pro Blade.

Die Benchmark-Ergebnisse

Die FortiGate-5140B durchlief eine Reihe von Performance-Tests nach Industriestandard.

- Bei Stateless UDP Traffic, der vor allem im Finanzhandel und in Streaming-Umgebungen auftritt, ergaben sich 559 Gbps für große Datenpakete (1518 Byte), 547 Gbps für kleine (64 Byte) und 557 Gbps für IMIX. Die Lesegeschwindigkeit bei kleinen Datenpaketen betrug 813 Millionen Pakete pro Sekunde bei nur 9 Mikrosekunden Latenz. Das ist 1332% schneller als die Lösung von Fortinets nächstem Mitbewerber.

- Bei Stateful TCP Traffic, wie für Enterprise-Umgebungen typisch, ergaben sich 542 Gbps für HTTP und 526 Gbps bei realem Applikationstraffic, darunter Facebook, Zynga Farmville, Pandora Radio, AOL Instant Messenger, Microsoft Outlook und andere. Die FortiGate-5140B verarbeitete 2,6 Millionen Verbindungen pro Sekunde - zirka 433% mehr als die Lösung von Fortinets nächstem Mitbewerber.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Fortinet GmbH

Fortinet (NASDAQ: FTNT) ist ein weltweit agierender Anbieter von Network Security Appliances und Marktführer bei Unified Threat Management (UTM).

Fortinet Produkte und Services bieten breiten, integrierten Schutz vor dynamischen Sicherheitsbedrohungen mit höchster Performance und vereinfachen zugleich die IT Security-Infrastruktur. Zu den Kunden von Fortinet zählen weltweite Unternehmen, Service Provider und Kunden im öffentlichen Sektor, einschließlich der Mehrheit der Fortune Global 100 Unternehmen 2010. Das Aushängeschild von Fortinet sind die FortiGate-Systeme, welche eine ASIC-Chip beschleunigte Performance liefern und mehrere Security-Stufen integrieren, um so vor Applikations- und Netzwerk-Bedrohungen zu schützen. Die Produktlinie von Fortinet reicht jedoch weit über das herkömmliche UTM-Portfolio hinaus und ermöglicht auch ausgedehnte Unternehmensnetzwerke vom Perimeter zum "Core-Netzwerk" und bis zur "Endpoint-Maschine" zu sichern, einschließlich Datenbanken und Applikationen. Fortinet hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien und unterhält Niederlassungen weltweit. http://www.fortinet.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer