+++ 811.855 Pressemeldungen +++ 33.733 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Praktiker lernen am besten von Praktikern

Das neue FHB-Seminarprogramm für 2016: 40 Seiten rund um die berufliche Weiterbildung

(PresseBox) (Stuttgart, ) Wer sich weiterbilden möchte, ist gut damit beraten, sich gleich zu Jahresbeginn um passende Kursangebote zu kümmern. Das Fortbildungswerk Haus- und Betriebstechnik (FHB) legt pünktlich zum Jahreswechsel sein Programm für 2016 vor: 40 prall gefüllte Seiten rund um die berufliche Qualifikation in den Bereichen Technische Gebäudeausrüstung (TGA) und Facility Management.

Sulz/Stuttgart. Das FHB genießt in der Branche einen hervorragenden Ruf, was die Weiterbildung anbelangt. Seine Referenten verfügen dabei über zweierlei: über langjährige Praxis-Erfahrung zum einen und über einen breiten theoretischen Wissensschatz zum anderen. Nach dem Leitsatz „Praktiker für Praktiker“ vermitteln sie den Seminarteilnehmern erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten, die es ermöglichen, komplexes Gebäude-Management effizient zu betreiben. Dies geschieht, und darauf sind die FHB-Verantwortlichen besonders stolz, nah am beruflichen Alltag ihrer Teilnehmer.

Im Kurs-Portfolio: technische Seminare zu den Themenbereichen Trinkwasser, Raumluft, Heizung, Elektro und Brandschutz. Darüber hinaus bietet das Fortbildungswerk praxisorientierte Rechtsseminare und Schulungen über kaufmännische Themen oder Softskills an, zum Beispiel zu erfolgreichen Gesprächsstrategien oder cleverer Fakturierung. Das Klientel der Seminarteilnehmer ist dementsprechend breit gefächert und reicht von Anlagen- und Gebäudebetreibern oder Facility Managern über Techniker und Anlagenmonteure zu Projektleitern oder Kaufleuten. Alle Seminare können im Übrigen als offene Seminare und als Inhouse-Schulungen gebucht werden.

Das FHB ist bundesweit gefragter Seminarveranstalter in den Bereichen Haus- und Betriebstechnik, Gebäude- und Anlagenbetrieb, Facility Management und Technische Gebäudeausrüstung (TGA). Sowohl der Bundesverband der Haus- und Betriebstechniker (BdHB) als auch der baden-württembergische Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung (ITGA) setzen als langjährige Kooperationspartner auf das Know-how des Fortbildungswerks, genauso der Fachverband Gebäude- und Klimatechnik (FGK). Grund dafür ist nicht nur das vielfältige Seminarangebot, sondern auch das unkomplizierte Procedere für die erfolgreiche Buchung. Alle Kurse sind online unter www.fortbildung-hb.de beschrieben. Hier gibt es nicht nur alle wichtigen Informationen, sondern auch komfortable Suchmöglichkeiten nach Orten, Terminen, Themen und Zielgruppen, so dass jeder Ausbildungswillige das Passende findet. Wer den neuen Katalog noch nicht erhalten hat, kann ihn kostenlos beim FHB anfordern.

Info
Die neue Anschrift der FHB-Geschäftsstelle befindet sich in der Meboldstraße 12, 72172 Sulz am Neckar, das Stuttgarter Vertriebsbüro in der Höfinger Straße 25, 70499 Stuttgart-Weilimdorf.

Website Promotion

Über die Fortbildungswerk Haus- und Betriebstechnik GmbH

Das Fortbildungswerk Haus- und Betriebstechnik (FHB) ist der exklusive Qualifizierungspartner der Verbände ITGA Baden-Württemberg e.V. und Bundesverband Haus- und Betriebstechniker e.V.

Seminare des FHB gibt es bundesweit an verschiedenen Standorten. Hauptsitz ist Stuttgart. Das FHB steht für praxisnahe Fortbildugnsveranstaltungen für technische und kaufmännische Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Facility Management, Haus- und Betriebstechnik, Anlagenbau, Technische Gebäudeausrüstung, Umwelt- und Energietechnik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.