Neu: Erstes Verpackungssymposium der Fogra

(PresseBox) (München, ) Unter dem Titel "Verpackung - Druck, Verarbeitung und Funktionalitäten" veranstaltet die Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V. am 22./23. Oktober in München ihr erstes Symposium zu diesem Spezialgebiet.

Es beginnt mit einer Einführung in die wichtigsten Aspekte und Trends im Verpackungsdesign, wird sich im Weiteren aber auf Lebensmittelverpackungen und deren spezielle Anforderungen fokussieren. Zunächst stehen die rechtlichen Aspekte des Lebensmittel-Verpackungsdrucks und eine entsprechende zeitgemäße Fertigungstechnik im Vordergrund. Daran schließt sich ein Überblick über Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung im Flexo-, Tief-, Offset- und Digitaldruck an. Abgerundet wird die Session durch eine Serie von Erfahrungsberichten aus der Praxis des Drucks von Pharma- und Lebensmittelverpackungen.

Der zweite Veranstaltungstag beginnt mit einem Überblick über Druckfarben und Bedruckstoffe, einschließlich Sonder- und Hausfarben, Veredelungen und die Farbkommunikation. Die Vorstellung von Weiterentwicklungen im Veredelungssektor runden das Symposium ebenso ab wie die Formulierung von Anforderungen an die Falz- und Klebetechnik.

Schließlich werden noch Aspekte der Verhinderung von Beschädigungen beim Transport von Verpackungen angesprochen und der Stand zur gedruckten Elektronik erläutert, die in Kombination mit dem Verpackungsdruck große Bedeutung erlangen kann.

In den Symposiumspausen lassen sich Bekanntschaften und "Netzwerke" vertiefen, wozu auch der gesellige Abend in einer urbayerischen Brauereigaststätte dienen soll.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.