Ein Routenplaner für den DMS-Themendschungel

(PresseBox) (Braunschweig, ) Die Zahl unterschiedlicher Dokumenten-Management-Systeme und die Vielfalt an Modulen und Funktionen für Themen wie Records- & E-Mail-Management und zum neuen DMS-Standard CMIS ist für Anwender kaum überschaubar. Deshalb bietet die fme AG als plattformunabhängiges Beratungsunternehmen auf der DMS EXPO vom 15. bis 17.09.2009 drei themenbezogene Routenplaner durch den DMS-Dschungel.

Die Unsicherheit bei der Auswahl eines Dokumenten-Management-Systems ist groß, denn der Markt ist mit zahlreichen Anbietern schwer überschaubar und das Know-how für die Beurteilung und sachgerechte Auswahl eines DMS ist in den Unternehmen oft nicht vorhanden. Die fme AG stellt deshalb auf ihrem Stand in Halle 7:1 Gang G Nr. 061 auf der DMS EXPO jedem Besucher eine Orientierungshilfe in Form einer Themeneinführung und eines Routenplaners für die DMS EXPO zur Verfügung. Dabei stehen die Themen "DMS: Auswahl und Rollout", "Records- & E-Mail-Management", sowie der neue DMS-Standard "CMIS" im Mittelpunkt.

Zusätzlich können sich die Besucher in Fachvorträgen der fme informieren:

- 15.09. um 10:30-11:00 Uhr: "Rechtssicheres Dokumentenmanagement"
- 16.09. um 14:00-14:30 Uhr: "Die Roadmap zu effektivem Enterprise Content Management"
- 17.09. um 12:00-12:30 Uhr: "smartBar - Ein universeller ECM-Client meets CMIS"

fme AG

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Informationen effektiver und effizienter zu strukturieren und verwalten. Dies erreichen wir durch den Einsatz von Enterprise Content Management, Business Intelligence und Product Lifecycle Management Technologien. Der Schwerpunkt liegt auf Lösungen für Life Sciences, Automobil und industrielle Fertigung und Energie. Für bessere Entscheidungsfindung, schnellere Prozesse, gesteigerte Qualität und Compliance nutzen wir Best-Practice-Lösungen und sorgen auch für die optimale Implementierung. Wir beraten hersteller- produkt- und plattformunabhängig und verhelfen durch Nutzung von Nearshore-Standorten zu niedrigen Kosten. Seit mehr als zehn Jahren vertrauen renommierte Unternehmen wie Audi, Boehringer Ingelheim, BMW, E.ON, Medtronic, RWE Dea, Sanofi-Aventis und Volkswagen auf unsere Erfahrung. Als inhabergeführtes Unternehmen verfügen wir über ein stabiles Wachstum, eine hohe Eigenkapitalquote und über ununterbrochen profitable Ergebnisse. Mit eigenen Produkten und Supportprozessen bauen wir unsere führende Position weiter aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.