Online Click-for-Call ganz nahe am Kunden

(PresseBox) (Mannheim, ) Zweck des online Click-for-Calls ist es (im Gegensatz zu einem offline Click-for-Call), per Click auf eine Schaltfläche auf der Web-Seite einen sofortigen und kostenlosen Call (Telefonanruf) vom Web-Anbieter zu erhalten. D.H., der Web-Besucher wünscht einen direkten, persönlichen Kontakt per Telefon mit einem kompetenten Ansprechpartner des Web-Anbieters. Zudem soll der gewünschte Ansprechpartner sofort wissen bzw. "sehen", an welcher Stelle der Web-Besucher Unterstützung sucht. Bei einem eShop, z.B. kann die Information kauf-entscheidend sein.

Der Web-Anbieter lässt sich für den Live-Support oft von einem Dienstleister (Call Center) vertreten. Reaktionsschnelligkeit am CallCenter Agenten-Arbeitsplatz setzt folgende Mechanismen voraus: Umfassende Bereitstellung von Informationen über die aktuelle Web-Seite des Anrufers (Web-Anbieter, Link zur aktuellen Web-Seite des Web-Besuchers) und Screenpop für angeschlossene Subsysteme (z.B. CRM-System, Telefonbuch). Wenn ACD und Click-for-Call von Flintec geliefert werden, dann ist eine solche Synchronisation von Daten und Telefon systemimmanent.

An dem Click-for-Call Mechanismus sind mehrere Programmteile beteiligt: Die Anbieter-Webseite enthält eine "Click-for-Call"-Prozedur mit SOAP-Schnittstelle zum Flintec Click-for-Call Webservice. Der Webanbieter ist somit unabhängig von Betriebssystem (Windows, Linux) oder Programmiersprache (PHP, Java, ...). Der Flintec Webservice prüft die Zulässigkeit der Telefonnummer (0900, Ausland, Handy, ...) und schreibt einen Anruf-Auftrag auf die Anruf-DB. Das Flintec Sprachdialogsystem führt den Anruf-Auftrag aus.

Flintec bietet den Click-for-Call Service als Cloud-Dienst an. Der Dienst managt den Telefonverbin-dungsaufbau. Im Telefon-Display des Web-Besuchers erscheint die Telefonnummer des Web-Anbieters bzw. dessen Vertreter, während bei Letzterem die Telefonnummer des Web-Besuchers erscheint (Voraussetzung: Clip-no-Screening). Ein Click-for-Call Tracking kann wirkungsvoll in Google Analytics integriert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.