Flintec auf dem Kinokongress 2011 in Baden-Baden

(PresseBox) (Mannheim, ) Auf dem traditionellem Kinokongress in Baden-Baden, dieses Jahr vom 12.-14.April 2011, präsentieren Flintec IT GmbH, TeleMedia GmbH und Schollmeier GmbH auf einem Gemeinschaftsstand (Stand-Nr 313, 1.OG) ihre Leistungen.

Flintec präsentiert sein für den Kinobedarf entwickeltes Anthropomatik-System zwecks telefonischer Kino-Kassendienstleistungen. Diese Dienstleistungen sind auch dann verfügbar, wenn die Kinokassen wegen Nicht-Besetzung der Kassen nicht erreichbar oder wegen Andrang an der Kasse überlastet sind. Der Kinogast kann statt Warten in der Warteschleife oder Abhören einer statischen Bandansage einen echten Mehrwert nutzen: gezielt den Spielplan abfragen, Plätze reservieren oder wenn die Kassen geöffnet sind, sich auch an die Kasse verbinden lassen. Das intelligente Wartefeld ist eine kundenorientierte Maßnahme gegen das Ausgeliefertsein in der Warteschleife.

Flintec's Anthropomatik-System hat Weltrang und wird in Deutschland bereits für 95 Kinos eingesetzt. Passend zu diesem Thema hat Herr Dipl.-Inform. Lucien Feiereisen, geschäftsführender Gesellschafter der Flintec IT GmbH, einen Vortrag mit dem Titel: "Anthropomatik ODER Wahnsinn in der Warteschleife" angemeldet.

TeleMedia präsentiert integriertes Mehrwert-Management für die Kinobranche. Darunter versteht sich das Management der Sprachmehrwertnummern 0180 & 0900 plus Management von Applikationen auf Basis von Mehrwertnummern, also einer umfassenden Gesamtlösung aus einer Hand.

Schollmeier präsentiert IP-Centrex-Dienste der Firma Deutsche Telefon GmbH. Unter IP-Centrex-Diensten versteht man TK-Anlagen im Netz auf Basis von VoIP. Passend zu dem Thema hat Herr Dipl.-Ing. (FH) Uwe Schollmeier, geschäftsführender Gesellschafter der Schollmeier GmbH, einen Vortrag mit Titel: "IP-Centrix in hoher Qualität und niedrigem Preis" angemeldet.

Flintec's Beteiligung am Kinokongress 2011 (Stand und Vortrag) steht unter dem Motto "Mehrwert und Anthropomatik im Dienst des Kunden".
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer