FlexNet Manager Suite for Enterprises mit Business Intelligence und prädiktiver Analyse

Branchenweit erste Softwarelizenzoptimierungslösung mit Analysen auf finanzielle und haftungsrechtliche Auswirkungen von Änderungen an IT-Umgebungen

(PresseBox) (Hamburg, ) Flexera Software, führender Anbieter von Application-Usage-Management-Lösungen für Anwendungsentwickler und Unternehmen, kündigte heute neue Release von FlexNet Manager Suite for Enterprises an und bringt damit die branchenweit erste Softwarelizenzoptimierungslösung mit Business Intelligence und prädiktiver Analyse auf den Markt. Dieses Release zeichnet sich durch die branchenweit erste prädiktive "Was-wäre-wenn-Analyse" aus, mit der Anwender im Vorfeld die finanziellen und lizenzrechtlichen Auswirkungen von Änderungen an Hardware und/oder Software analysieren können.

Prädiktive Was-wäre-wenn-Analyse

Auf der FlexNet Manager Platform, also mit FlexNet Manager for Microsoft und FlexNet Manager for IBM, können jetzt Was-wäre-wenn-Analysen durchgeführt werden. Anwender sind damit in der Lage, die Auswirkung von Änderungen an der IT-Umgebung auf ihren Lizenzstatus zu simulieren, noch bevor sie diese Änderungen implementieren. Dies betrifft u. a. prozessorbasierte Lizenzen für Oracle, Microsoft Server und IBM PVU (Processor Value Unit). Lizenzstatus, sowie finanzielle und lizenzrechtliche Auswirkungen lassen sich durch Simulation folgender Änderungen transparent machen:

- Änderungen an den Hardware-Eigenschaften
- Änderungen an Einstellungen im "Shared Processor Pool"
- Änderungen an den Eigenschaften virtueller Maschinen
- Zugang oder Wegfall neuer Hardware, virtueller Maschinen oder Softwareinstallationen

"Eine wirkliche Softwarelizenzoptimierung sollte aktiv, nicht reaktiv sein", so Amy Konary, Vice President Software Licensing and Provisioning bei IDC. "Unternehmen wollen die Auswirkung von Hardware- und Softwareänderungen auf ihren Lizenzstatus verstehen können, bevor sie Änderungen vornehmen. Flexera Software gibt Unternehmen mit Einführung dieser Was-wäre-wenn-Analyse ein leistungsstarkes Werkzeug an die Hand, um die Kosten und Risiken von Änderungen an der IT-Umgebung zu beurteilen, die lizenzrechtlichen Risiken zu senken und den Lizenzstatus kontinuierlich zu optimieren."

Business-Reporting-Portal für erweitertes Berichtswesen und Trendanalyse

Für die neuen BI- und Reporting-Funktionen wurde die IBM-Cognos-Technologie in die FlexNet Manager Plattform integriert. So sind beispielsweise mehrdimensionale Analysen möglich, mit denen komplexe Datenbestände analysiert, Kennzahlen zur Trendanalyse verfolgt und individuelle Berichte erstellt werden können. Hierzu wurde FlexNet Manager mit einem gemeinsamen Dashboard ausgestattet, das dem Anwender eine zentrale Sicht auf Berichte und Analysen zu Softwareoptimierungsdaten erschließt.

"Parallel zur wachsenden Komplexität und Dynamik von IT-Umgebungen aufgrund der Virtualisierung und der komplexen Lizenzmodelle wachsen die Risiken, dass Anwender gegen Lizenzbestimmungen verstoßen und/oder zu viele oder zu wenige Lizenzen erwerben", so Alan Swahn, Vice President of Product Management von Flexera Software. "Die Einführung von Business Intelligence und prädiktiver Was-wäre-wenn-Analyse stellt somit die dringend benötigte Funktionalität zur Verfügung, mit der Anwender bereits im Voraus die möglichen lizenzrechtlichen Risiken und den finanziellen Aufwand von Hardware- und Softwareänderungen erkennen können. Flexera Software ist das einzige Unternehmen, das dieses leistungsfähige Tool zur prädiktiven Analyse anbietet."

FlexNet Manager for IBM ist eine Komponente von FlexNet Manager Suite for Enterprises, die Folgendes umfasst:

- FlexNet Manager Plattform
- FlexNet Manager for Microsoft
- FlexNet Manager for Adobe
- FlexNet Manager for IBM
- FlexNet Manager for Symantec
- FlexNet Manager for SAP Business Suite
- FlexNet Manager for Engineering Applications
- Workflow Manager
- Lesen Sie unseren Blog Enterprise License Optimization
- Anwenderberichte zur FlexNet Manager Suite
- Interessante Webinare von Flexera Software
- Whitepaper zur Enterprise License Optimization

Folgen Sie Flexera Software...

- auf LinkedIn
- auf Twitter
- auf Facebook
- auf Google+
- über RSS

Flexera Software GmbH

Flexera Software ist der führende Anbieter strategischer Lösungen für die Anwendungsverwaltung. Diese Lösungen sorgen für fortlaufende Compliance, optimierte Nutzung und maximale Wertschöpfung für Anwendungshersteller und ihre Kunden. Über 80.000 Kunden vertrauen auf Flexera Software und das umfassende Lösungsportfolio, der Installation und Lizenzierung, dem Berechtigungs- und Compliance-Management bis hin zu einer schnellen und komfortablen Software-Einsatzbereitschaft und unternehmensweiten Lizenzoptimierung. Das stufenbasierte Konzept von Flexera Software ermöglicht Ihnen, Ihre Software-Nutzung strategisch zu verwalten und damit herausragende Ergebnisse zu erzielen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.flexerasoftware.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.