ngConnect-Initiative präsentiert das erste interkontinentale Multiplayer-Erlebnis über LTE

Powerboat Challenge™ Realtime-Multiplayer-Modus zwischen IEEE ICC Messe-Stand in Dresden und dem Labor der ngConnect-Initiative in Ottawa über zwei LTE-Netzwerke spielbar.

(PresseBox) (Hamburg, ) FISHLABS, Mitglied der ngConnect-Initiative und führender Entwickler und Publisher hochwertiger 3D-Handyspiele, demonstrierte vor kurzem auf der IEEE International Conference on Communications (ICC) 2009 Konferenz in Dresden gemeinsam mit Alcatel-Lucent das erste internationale Multiplayer-Rennen am Beispiel von Powerboat Challenge™ über zwei Long Term Evolution (LTE)-Netzwerke. Die Präsentation veranschaulichte die Einsatzmöglichkeiten von LTE- und 4G-Next-Gen-Netzwerken, die im Mittelpunkt der ngConnect-Initiative stehen. Zum aller ersten Mal spielten Gamer das preisgekrönte Highspeed-Rennspiel in Echtzeit über Next-Gen-LTE-Netzwerke zwischen Dresden und Ottawa.

“Die Demonstration auf der IEEE ICC Konferenz zeigt Netzwerkbetreibern eine neue Einkommensquelle auf, durch die sie den Ideenreichtum der Spiele-Entwickler und begeisterter Multiplayer-Spieler überall auf der Welt einfangen können,” erklärt Derek Kuhn, Vice President, Emerging Technology and Media Group, Alcatel-Lucent. “In der kurzen Zeit seit dem Start der ngConnect-Initiative haben alle Mitglieder hart daran gearbeitet, fesselnde Applikationen für Next-Gen-Netzwerke zu entwickeln. FISHLABS und Alcatel-Lucent präsentierten ihr gemeinsam entwickeltes, überwältigendes Multiplayer-Spielerlebnis, das den Usern weit mehr bietet als ein einfaches Singleplayer-Handyspiel.“

Alcatel-Lucent, ebenfalls Mitglied der ngConnect-Initiative, stellte dafür seine branchenführende Lösung für „End-to-End“ LTE-Netzwerke zur Verfügung, die ein Converged Radio Access Network (RAN) und einen Evolved Packet Core (EPC) im Prototypen eines LTE-Anschlusses vereint. Dadurch werden ultraschnelle Downloadgeschwindigkeiten bei geringer Latenz ermöglicht. Dies beweist erneut wie wirksam Alcatel-Lucent mobile Innovationen und IP-Marktführerschaft einsetzt um beispiellose Skalierbarkeit, erfahrbare Qualität für LTE-Endnutzer und gleichzeitig neue Service- und Businessmodelle für Netzwerkbetreiber zu schaffen.

Das Handyspiel Powerboat Challenge™ bietet ein reales Rennerlebnis, bei dem die Spieler ihre Fähigkeiten in gefährlichen Highspeed-Manövern um Bojen und Kontrahenten beweisen müssen. Ein ultraschnelles LTE- oder 4G-Netzwerk ist erforderlich, um die Übertragung von Positionsdaten der Kontrahenten und die wesentlich datenintensiveren Physikwerte zur Echtzeit-Kollisionsabfrage für ein noch realistischeres Spielerlebnis zu simulieren.

FISHLABS Entertainment GmbH

Die FISHLABS Entertainment GmbH mit Sitz in Hamburg ist weltweit führender Entwickler und Publisher von hochwertigen 3D-Handyspielen. Gegründet im Jahre 2004, beschäftigt FISHLABS inzwischen ein 30-köpfiges Team und zeichnet für die Entwicklung von mehr als 20 hochkarätigen Spieleproduktionen verantwortlich. Das Games-Portfolio von FISHLABS umfasst mehrfach ausgezeichnete Eigenproduktionen, wie beispielsweise Galaxy on Fire™, DEEP™, Blades & Magic™, Rally Master Pro™ oder Snowboard Hero™ sowie Lizenzproduktionen bekannter Marken, z.B. V-Rally® 3D, Star Wars™ – Imperial Ace 3D, Tony Hawk’s Downhill Jam™ und Gladiator™. Die hohe Qualität ihrer 3D-Handyspiele beweist FISHLABS durch zahlreiche Awards wie Bestes Handyspiel 2008 (Rally Master Pro™) und Drittbestes Handyspiel 2008 (Snowboard Hero™) laut Pocket Gamer Analysis. FISHLABS ist außerdem laut MobileGamesDB der beste Handyspielentwickler 2008 und wurde von Juniper Research mit dem Future Mobile Games Silver Award 2009 für seine Innovation im Bereich Mobile Games ausgezeichnet.

Die selbst entwickelte 3D-Spiele-Engine ABYSS® für Mobiltelefone mit Java™, BREW™, Symbian™ und Windows® Mobile Technologie sowie iPhone und iPod Touch unterstützt etwa 300 verschiedene Endgeräte und setzt in Sachen Kompatibilität und Performance neue Maßstäbe. FISHLABS 3D-Handyspiele werden weltweit über mehr als 160 namhafte Netzwerkbetreiber wie T-Mobile, Vodafone, O2, Orange, 3, Telefonica, Cingular, Sprint oder Verizon sowie direkt über www.fishlabs.net vertrieben. Darüber hinaus ist FISHLABS einer der wenigen Anbieter, der sein Portfolio auch über Nokia N-Gage und das Sony Ericsson PlayNow™ vertreibt.

Weitere Informationen zu FISHLABS finden Sie unter www.fishlabs.net.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.