E-Commerce für Floristen

Strategie und Erfolgsfaktoren

(PresseBox) (Murnau am Staffelsee, ) Die Kreationen des Meisterfloristen Andreas Müssig sind sehr begehrt. Er liefert mit seinem Floristenteam „Haute Couture in Blumen“ für Events, Galas, Hochzeiten, Messestände, Hotels und Geschäftsräume.

„Unsere Kunden schätzen die außergewöhnlich große Auswahl an Frischblumen, die Farbvielfalt und die Einzigartigkeit, die wir bieten.“

Jede Woche zeigt Müssig die neuesten Trends auf seiner Website blumen-muessig.de:

„Die blumen-muessig.de ist unser online-Showroom und unser bester Marketing-Assistent. Wir bekommen über die Website sehr viele Anfragen und liefern anspruchsvolle Dekorationen und Blumenpräsente weit über unsere Region hinaus.“

Müssigs Blumenkuriere sind zweimal täglich unterwegs, um Blumenbestellungen auszufahren. Inzwischen wird auch das Stadtgebiet München beliefert. Daher lag auch der Schritt nahe, den Kunden einen online-Bestellservice zu bieten.

Müssig hat sich eingehend mit dem Thema E-Commerce befasst. Seine Checkliste für die relevanten Fragen:

Wer ist meine Zielgruppe und was biete ich online an? Will ich ein reines Blumenbestellsystem oder auch einen Shop für Artikel wie z. B.  Gläser, Vasen, Kerzen und Wohnaccessoires.?

Für welches System entscheide ich mich und welche Kosten kommen auf mich zu?


Wie halte ich Angebot und System aktuell?


Wie hebe ich mich im Meer der online-Angebote von anderen Anbietern ab?


ZIELGRUPPE UND ONLINE SORTIMENT

Als seine Zielgruppe sieht Andreas Müssig ganz klar den Kunden, der großen Wert legt auf Attraktivität, Exklusivität und Frische. Die Conversion-Rate steigt und die Kundenbindung wird erreicht, wenn die Bedürfnisse der Zielgruppe exakt erfüllt werden. Daher macht Müssig beim online-Angebot ebenso wenig wie im Laden Kompromisse. Auch online gibt nur exquisite Blumenkreationen und aussergewöhnliche Accessoires.

Eine wichtige Zielgruppe ist auch der Kunde im Ausland, der Blumenlieferungen in Müssigs Region ausführen lassen will. Die englischsprachige Fassung des Blumenbestellsystems ist deshalb schon in Vorbereitung.

Exklusivität gibt es bei ihm auch zum Wunschbudget und immer verbunden mit einem positiven Einkaufserlebnis: schöne Auswahl, attraktive Website, schnelle und zuverlässige Abwicklung.


SHOPSYSTEM, AKTUALISIERUNGEN UND FOLGEKOSTEN

Das richtige System zu finden im großen Angebot der E-Commerce-Dienstleister war in diesem Fall keine große Herausforderung. Andreas Müssig arbeitet seit vier Jahren mit dem Web- und Redaktionssystem WannaDo und kannten daher die Vorteile, die das System der Murnauer Agentur feine bande bietet: flexibel, einfach zu bedienen, ohne Einschränkungen und mit allen Ausbaumöglichkeiten für die Zukunft.

Das CMS und Shopsystem WannaDo bietet hohe Performance und erfüllt alle Sicherheitsanforderungen und Ausbaumöglichkeiten. Das WannaDo- Warenwirtschaftssystems wird optional angeboten und kann ebenfalls perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden.

Andreas Müssig: "Die Investition in ein wirklich professionelles Shopsystem lohnt sich auf alle Fälle. Wir möchten unseren Kunden auch im online-Bereich ein tolles Einkaufserlebnis bieten. Um einen Blumenstrauß zu versenden, muss man nicht mehr zum Telefonhörer greifen: Blumenstrauß auswählen, auf Wunsch Grußkarte und Pralinen dazu, Lieferadresse eintragen, Rechnungsadresse nennen und abschicken. Sofort erhält man Auftragsbestätigung und Rechnung. Wir im Laden können uns umgehend um die Kundenwünsche kümmern und der Kunde hat die Garantie, dass sein Blumengruß von außergewöhnlicher Schönheit und Frische ist – ein "echter Müssig" eben. Für uns ist das Bestellsystem eine Prozessoptimierung, die Freiräume schafft.“ 

Beatrix Müssig freut sich vor allem darüber, dass die Designwünsche exakt erfüllt werden konnten und sowohl online-Kunden als auch Team spielend mit dem Shop zurecht kommen: "Wir haben keinen Shop von der Stange, alle Anforderungen an Design, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit wurden mit Bravour erfüllt.“

Aktualisierungen und Ausbau von Website und Shop können in allen wesentlichen Teilen vom Müssig-Team übernommen werden. So sind die Folgekosten gut kalkulierbar.


IM WEB GEFUNDEN WERDEN

Die gut funktionierende Technik ist das eine. Die andere Herausforderung besteht darin, das neue online-Angebot bekannt zu machen. Hier setzt Müssig auf

professionelle und laufende Websiteaktualisierung und
Suchmaschinenoptimierung
Mund-zu-Mund-Propaganda
gutes Networking
gezielte Werbemaßnahmen im Social-Media-Bereich und
Cross-Media-Marketing

Andreas Müssig: „Der erste Eindruck ist genauso wichtig wie die gesamte Kaufabwicklung. Die professionelle und benutzerfreundliche Gestaltung von Website und Shop, ansprechende Produktpräsentationen, die Größe des Sortiments, eine Auswahl an Zahlungsarten, die Produktqualität, der Lieferservice, die Erreichbarkeit unseres Serviceteams – das alles gehört zur Gesamtkomposition und nach meiner Erfahrung setzt sich gute Qualität immer durch. Ausserdem haben wir das Glück, dass unsere Website bei google & Co. schon gut etabliert ist. Das liegt an der ständigen und authentischen Arbeit an Content und SEO. Wir mussten also nicht von vorne beginnen.“

Die Früchte des fleissigen online-Marketings: Schon nach wenigen Wochen zeigt sich, dass der Umsatz für Blumenbestellungen durch das Shopsystem gesteigert werden konnte. Obwohl der englische Sprachklon noch nicht installiert ist, wird das System auch schon von Kunden aus englischsprachigen Ländern heftig genutzt.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die Feine Bande GmbH

Die feine bande ist eine unabhängige Kreativ- und Digitalagentur und entwickelt Schönes wie z.B. das E-Commerce-System WannaDo mit komfortablen CMS und Warenwirtschaftsystem.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer