Neue VMware-Schulung im Fast Lane-Programm zur Funktion und Einsatzmöglichkeit von vSphere PowerCLI

Automatisierung von vSphere 4-Aufgaben

(PresseBox) (Hamburg/Berlin, ) Das autorisierte VMware Training Center (VATC) Fast Lane (www.flane.de) erweitert sein Schulungsportfolio um den neuen VMware-Kurs "vSphere 4: Automation with vSphere PowerCLI (AUTO)". Das Training wurde speziell für IT-Manager, Systemarchitekten und administratoren entwickelt, die für das Management von ESX, VMware ESXi und vCenter-Server verantwortlich sind. Im Fokus der zweitägigen Schulung steht der Einsatz des Tools "VMware vSphere PowerCLI" zur Automatisierung von vSphere 4.

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten zur Automatisierung von Aufgaben, die IT-Kosten reduzieren und gleichzeitig die Effizienz, Verfügbarkeit, Flexibilität sowie das Management verbessern. Dabei vermittelt das Handson-Training praxisorientiert umfassendes Knowhow zum Einsatz von "vSphere PowerCLI" zur Automatisierung der ESX-Konfiguration, des Provisioning virtueller Maschinen sowie Konfigurationsänderungen. Weitere Lernsequenzen umfassen die Automatisierung von Cluster-Abläufen und des Reportings.

Kursinhalte im Überblick

Einführung in vSphere Power CLI

- Definition des wichtigsten vSphere PowerCLI-Objektes
- Definition der wichtigsten commandlets in vSphere PowerCLI
- Verbindung zu einer vSphere-Infrastruktur
- Hilfe zu den commandlets

Automatisierung der ESX Host-Konfiguration

- Konfiguration von virtuellen Switches auf ESX-Hosts
- Konfiguration von Datenspeichern auf ESX-Hosts

Provisioning, Konfiguration und Absicherung virtueller Maschinen

- Automatisierung der Erstellung virtueller Maschinen
- Programmatische Änderung der Einstellungen virtueller Maschinen
- Ausführung von vSphere PowerCLI-Skripten in virtuellen Maschinen
- Automatisierung der Absicherung virtueller Maschinen

Automatisierung von Cluster-Abläufen

- Speichermigration von VMs
- Automatisierung von VMware vMotion
- Erstellung eines VMware DRS/HA-Clusters
- Cluster-Konfiguration
- Erstellung und Konfiguration von Ressourcenpools

Automatisierung des Reportings über virtuelle Maschinen, ESX-Hosts und Cluster

Kommende Termine

Frankfurt 12.08. - 13.08.2010
Berlin 09.09. - 10.09.2010
München 07.10. - 08.10.2010

Preis: 1.400,- € zzgl. MwSt.

Weitere Informationen und Kurstermine stehen unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.flane.de/....

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

Die Fast Lane-Gruppe mit Hauptsitzen in Berlin, Cary (NC), San Jose de Costa Rica, Ljubljana, St. Petersburg und Tokio ist Spezialist für IT-Training und Beratung im Highend-Bereich. Fast Lane ist unabhängiger und weltweit zertifizierter Cisco Learning Solutions Partner (CLSP) sowie der einzige weltweite Learning-Partner von NetApp und verfügt über die weltweit größten Trainingslabore der beiden Hersteller. Darüber hinaus bietet Fast Lane die Original-Trainings von Check Point, IronPort, HP, Sun, Symantec, VMware und anderen Herstellern sowie eigene IT-Trainings und ITIL- und Projektmanagement-Seminare an. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender IT-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Trainingonthe-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.