DSL-Grundlagen und Betrieb

Praxisbezogenes Netzwerk-Training von Fast Lane

(PresseBox) (Hamburg/Berlin, ) Der IT-Schulungsanbieter Fast Lane hat den dreitägigen Kurs DSL-Grundlagen und Betrieb insbesondere für Netzwerktechniker und Consultants, die ihr Verständnis für das weit reichende Zusammenspiel der DSL-Technik und der IP-Strukturen erweitern möchten, konzipiert. Das Training vermittelt den Teilnehmern ein praxisbezogenes Wissen über die verschiedenen modernen DSL-Techniken.



Die Kursinhalte umfassen von den technischen Grundlagen über die Hardware bis hin zur Konfiguration und dem Troubleshooting von Routern alle wesentlichen Aspekte der DSL-Techniken.



Übersicht der Kursinhalte:

- Grundlagen und Vergleich der DSL-Technologien

- Rechtliche Grundlagen

- Kundenseitige Schnittstellen (10BaseT, ATM-25, U-R2)

- Vermittlungsstellenseitige Schnittstellen (DSLAM)

- Modulationstechniken bei DSL

- LAN-Erweiterungen „long reach ethernet“

- Implementierung von ADSL, ADSL2+, HDSL, HDSL2, HDSL4, SDSL, SHSDL und VDSL

- Einführung in ATM

- Funktionen und Konfiguration der notwendigen Protokolle (inkl. PPPoA, PPPoE)

- Implementierung von VPN und VoIP über DSL

- Design und Aufbau von DSL Netzen

- Troubleshooting von DSL mit Hilfe der Messtechnik

- Praktische Beispiel-Konfiguration an verschiedenen Routern



Termine:

Berlin 26.04.-28.04.06

Frankfurt 22.05.-24.05.06

Hamburg 28.06.-30.06.06


Preis: 1690,-- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.