Fairchild Semiconductor stellt die derzeit kleinste DC-DC-Leistungsmanagementlösung für W-CDMA/CDMA RF-Leistungsverstärker in 3G-Endgeräten vor

(PresseBox) (Fuerstenfeldbruck, ) Fairchild Semiconductor (NYSE: FCS) bietet die derzeit kleinste Leistungsmanagementlösung für 3G-Endgeräte und drahtlose Datenkarten an. Der RF-DC-DC-Leistungswandler FAN5902 ist in einem CSP-Gehäuse mit 12 Bumps und 0,5mm Pitch verfügbar und braucht nur eine sehr kleine Chip-Induktivität von 0,5uH bei 6MHz, was eine Reduzierung des Platzbedarfs und Bauteilkosten erlaubt. Mit Hilfe des Wandlers lässt sich die Gesprächszeit bei 3G-Endgeräten um bis zu 40 Minuten verlängern. Dies wird durch eine Anpassung des Spannungsversorgungspegels des 3G-RF-Leistungsverstärkers an die über die Antenne abgestrahlte RF-Leistung erreicht, was eine höhere Leistungseffizienz für unterschiedlichste Antennenleistungen ermöglicht. Die Stromaufnahme aus der Batterie kann dadurch bei Datenübertragungen und SmartPhones um bis zu 100 mA reduziert werden, besonders in Bereichen außerhalb der Stadtzentren und bei schlechter Versorgung. Damit stehen 20 bis 30 Prozent mehr Energie zur Verfügung, was deutlich längere Verbindungszeiten und die Ausführung von zusätzlichen Prozessoranwendungen im 3G-Endgerät erlaubt. Außerdem verfügt der FAN5902 über einen Stromausgang für bis zu 800 mA, der problemlos auch hohe Ströme für den RF-Leistungsverstärker bei einer starken Antennenfehlanpassung liefern kann, sowie über einen Bypass-FET mit 50 Milliohm Durchgangswiderstand , der einen Betrieb bis zu 2,7V ermöglicht.

Der FAN5902 unterstützt eine Überhitzung im RF-Leistungsverstärker (RFPA) zu vermeiden, das besonders bei hohen Batteriespannungen auftritt. Da der FAN5902 die RFPA-Versorgungsspannung herabsetzt, kann die Erhitzung um 20 bis 40 Prozent reduziert und somit ein kleinerer Kühlkörper verwendet werden. Dadurch lassen sich die Bauteildichte erhöhen, sowie das Gewicht, die Kosten und die Größe reduzieren.

Fairchild Semiconductor entwickelt Innovationen für mobile Designs und bietet eine große Palette von Lösungen für wichtige Design-Herausforderungen an. Diese erlauben eine Erhöhung des Wirkungsgrads, eine Reduzierung des Platzbedarfs, die Gewährleistung einer hohen Signalqualität und eine Vereinfachung des Designs.

Zu diesen Lösungen gehören der FAN5355 sowie der FAN5361. Der FAN5355 ist ein 800 mA/1000 mA, 3 MHz Abwärtswandler, der speziell für die Versorgung von Grafik- und Anwendungsprozessoren in Handheld-Anwendungen entwickelt wurde. Hier kommt es auf einen geringen Platzbedarf, einen hohen Wirkungsgrad in einem weiten Betriebsbereich und eine hohe Effizienz an. Der FAN5361 ist ein 6 MHz, 600 mA Abwärtswandler, der einen optimalen Kompromiss zwischen Wirkungsgrad und Größe für portable Anwendungen bietet.

Preis (pro Stück ab 1000 Stück): US $0,75
Verfügbarkeit: Muster sind ab sofort verfügbar
Lieferzeit: ab sofort

Fairchild Semiconductor

Fairchild Semiconductor (NYSE: FCS) ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Leistungshalbleitern für Anwendungen in der Computer- und Kommunikationstechnik, sowie der Consumer-, Industrie- und Automotive-Elektronik. Als "The Power Franchise®" bietet Fairchild das derzeit breiteste Portfolio von diskreten und analogen Leistungsprodukten zur Optimierung der Systemleistung, sowie von ergänzenden Signalwegkomponenten an. In 2007 feiert Fairchild sowohl sein 50stes, als auch 10tes Firmenjubiläum - 10 Jahre als neues eigenständiges Unternehmen und 50 Jahre seit der ersten Gründung des Unternehmens. Als einer der "Halbleiter-Pioniere des Silicon Valley" entwickelte Fairchild 1958 den Planar-Transistor - und damit eine neue Industrie. Heute ist Fairchild ein Anwendungs- und Lösungs-orientierter Produktanbieter, der weltweit Online Design-Tools und Design-Zentren als Teil seiner umfassenden Global Power ResourceSM anbietet.

Im Internet finden Sie das Unternehmen unter: www.fairchildsemi.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.