Integration der BIG-IP-Lösungen von F5 mit VMware vCenter(TM) Server unterstützt die schnellere Anpassung von IT-Ressourcen an wechselnde geschäftliche Anforderungen

Die organisch integrierte Lösung verhilft Unternehmen zu einer agileren IT-Infrastruktur / Intelligente Automatisierung bringt deutlich niedrigere Betriebskosten und sorgt für eine dynamische Ressourcenzuweisung

(PresseBox) (München, ) F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), kündigt die Integration seiner BIG-IP®-Lösungen mit VMware vSphere(TM) 4 und VMware vCenter(TM) Server an. Das Resultat ist eine skalierbare, erweiterungsfähige Plattform, die IT-Administratoren eine deutlich bessere Kontrolle über virtuelle Umgebungen ermöglicht. Gemeinsam eingesetzt, geben VMware vCenter(TM) Server und F5® BIG-IP® den Kunden die Möglichkeit, Applikations-Ressourcen dynamisch zuzuweisen, die Kosten zu senken und den Automatisierungsgrad sowie die Agilität ihrer IT-Infrastrukturen zu maximieren.

Ermöglicht wird die Integration mit VMware vCenter(TM) Server durch iControl®, das offene API von F5, das die Voraussetzung für eine zügige Integration mit Managementsystemen von Fremdunternehmen schafft. Zusammen ergeben VMware vCenter(TM) Server und die F5® BIG-IP®-Systeme eine ausfalltolerante Plattform, mit der sich IT-Organisationen rascher auf den jeweiligen geschäftlichen Bedarf einstellen können, indem sie sich an geänderte geschäftliche Anforderungen oder andere Bedingungen in der IT-Umgebung anpassen und die gesamte Applikations-Bereitstellung fortlaufend optimieren.

"VMware vSphere(TM) und VMware vCenter(TM) Server helfen den Kunden, schnell und einfach auf die individuellen Applikationsanforderungen zu reagieren," erklärt Shekar Ayyar, VP, Infrastructure Alliances bei VMware, und ergänzt: "Die F5® BIG-IP®-Lösungen dehnen diese Fähigkeit auf das Netzwerk aus, um für einen einheitlichen Applikations-Status im gesamten Datencenter und in privaten Clouds zu sorgen, was wiederum die Voraussetzungen für kürzere Antwortzeiten bei weniger manueller Intervention schafft."

VMware vCenter(TM) Server und F5 BIG-IP: Automatisierung ergibt IT-Agility

VMware vCenter(TM) Server gibt den Kunden die Möglichkeit zur dynamischen Zuweisung von Applikations-Ressourcen als Reaktion auf schwankenden Bedarf seitens der Anwender. Bisher waren jedoch manuelle Eingriffe nötig, um das Application-Delivery-Netzwerk so zu konfigurieren, dass es solche Änderungen erkennt und entsprechend reagiert. Mit der Integration kann VMware vCenter(TM) Server gezielte Anweisungen darüber ausgeben, wie F5-Lösungen den Applikations-Traffic für neu bereitgestellte oder nicht mehr verfügbare virtuelle Maschinen regeln sollen. Solche Anweisungen können beispielsweise das Hinzufügen oder Entfernen virtueller Maschinen in bzw. aus dem F5 Load Balancing Pool veranlassen oder sogar zum Halten von Verbindungen auffordern, bis eine Bestätigung für die Verfügbarkeit der virtuellen Maschinen vorliegt. Anweisungen lassen sich sogar für den Fall geben, dass virtuelle Maschinen durch das VMware Distributed Power Management auf eine geringere Anzahl Hosts konsolidiert werden. Diese Automatisierung reduziert den Aufwand in manueller Intervention und vermindert die Wahrscheinlichkeit von Konfigurationsfehlern dadurch entscheidend.

VMware vCenter(TM) Site Recovery Manager und F5 BIG-IP® Global Traffic Manager(TM)

BIG-IP Global Traffic Manager(TM) (GTM(TM) ) ergänzt den VMware vCenter(TM) Site Recovery Manager, indem er die Business Continuity/Disaster Recovery-Automatisierungsfunktionalität auf das Netzwerk ausdehnt. Dies verringert den Zeit? und Arbeitsaufwand für die IT-Administration und dämmt das Risiko menschlicher Fehler gravierend ein. Beim Ausfall eines Standorts sorgt der BIG-IP GTM gemeinsam mit dem VMware vCenter Site Recovery Manager für die Umleitung des Applikations-Traffics an ein alternatives Datencenter oder an die Cloud, sodass die ununterbrochene Verfügbarkeit der Applikationen stets sichergestellt ist.

Weitere Informationen über die gemeinsame Installation von F5? auf VMware-Lösungen finden Sie auf www.f5.com/.... Mehr Info über das Deployment von BIG-IP-Lösungen mit vCenter enthält außerdem der Deployment Guide auf www.f5.com/....

Weiterführende Informationen über die Verwendung der BIG-IP Lösungen mit dem vCenter Site Recovery Manager finden Sie unter: www.f5.com/....

F5 Networks GmbH

F5 Networks ist weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN) und konzentriert sich darauf, die sichere, zuverlässige und schnelle Applikations-Bereitstellung zu gewährleisten. Das flexible Architekturgerüst von F5 ermöglicht eine von der Community getriebene Innovation, die den Organisationen hilft, ihre IT-Agilität zu steigern und auf dynamische Weise Services mit einem echten geschäftlichen Nutzen bereitzustellen. Die von F5 gehegte Vision einer einheitlichen Bereitstellung von Applikationen und Daten verhilft den Kunden zu einer nie dagewesenen Auswahl bei der Installation von ADN-Lösungen. Neu definiert wird auch die Koordination und das Management von Applikations?, Server?, Storage? und Netzwerk-Ressourcen mit dem Ziel, die Applikations-Bereitstellung zu straffen und die Kosten zu senken. Globale Unternehmens-Organisationen, Service und Cloud-Computing Provider ebenso wie Web 2.0 Content-Provider auf der ganzen Welt vertrauen auf F5, um ihren geschäftlichen Aufwärtstrend zu sichern. Weitere Informationen auf www.f5networks.de.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.