MATERIAL HANDLING 21XX - Logistik als integraler Prozess für die Fabriken der Zukunft

(PresseBox) (Hannover, ) Mit der Online-Fachmesse MATERIAL HANDLING 21XX präsentiert EXPO21XX die digitale Leitmesse für innerbetrieblichen Materialfluss, Handhabungstechnik und Fabrikautomation. Jederzeit und überall erreichbar, detailliert und stets am Puls der Zeit, hat sich die MATERIAL HANDLING 21XX (http://www.expo21xx.com/...) als Präsentationsplattform der Intralogistikbranche etabliert. In neun verschiedenen Fachbereichen stellen die internationalen Unternehmen ihre Produkte und Technologien aus. Von modernen Industrierobotern über Flurförderfahrzeuge bis hin zu RFIDs und hochtechnologischen Transportsystemen ist nahezu alles repräsentiert, was Organisation und Steuerung der unternehmensinternen Logistik optimiert. Der spannende Mix aus Innovationen, Informationen und der Möglichkeit, auf überschaubarer Fläche Kontakte zu wichtigen Herstellern und Anbietern der Intralogistik aufnehmen zu können, zeichnet Effizienz und Nutzen der Online-Messe aus. Ingenieure, Konstrukteure und Facheinkäufer können hier ihren Beschaffungsprozess beschleunigen und optimieren.

Kaum eine andere Branche wächst momentan so kraftvoll wie die Intralogistik. Ständige Innovationen und ein wachsender Automatisierungsgrad helfen den Unternehmen, sich gegenübervor Herstellern aus Billiglohnländern zu behaupten. Die Maßnahmen der Prozessoptimierung werden durch Nachhaltigkeitsstrategien wie Entwicklungen im Bereich "Green Logistics", hin zu einer ökologisch optimierten Intralogistik, ergänzt. "Innovationsbereitschaft und Zukunftsoptimismus der Branche sind derart groß, dass es den Unternehmen nicht mehr ausreicht ihre Neuheiten alle zwei Jahre auf einer Messe zu zeigen. Die MATERIAL HANDLING 21XX setzt hier an und ermöglicht der Industrie eine dauerhafte Präsentation, womit sie jederzeit einen Ausblick darauf gewährt, wie die Produktionsstätten der Zukunft aussehen!", begründet EXPO21XX-Geschäftsführer Markus Baumgartner die Relevanz der Online-Messe.

Zahlreiche Highlights in allen Fachbereichen

Im Fachbereich "Palletizing, Cartesian & Handling Robots" (http://www.expo21xx.com/...) werden beispielsweise innovative und leistungsstarke Robotersysteme für die Produktions- und Anlagenautomatisierung präsentiert. Hier kann man unter anderem den schnellsten Parallelroboter der Welt bestaunen, der mit einem Vier-Arm-System ausgestattet ist und speziell für die Anwendung in der Verpackungs- und Solarindustrie entwickelt wurde. Aufgrund seiner hohen Wiederholgenauigkeit und Präzision eignet er sich ebenfalls ideal für High-Speed-Aufgaben und wird in Kombination mit Montageapplikationen verwendet.

Die Halle Conveying & Elevation Systems (http://www.expo21xx.com/...) zeigt die große Produktpalette der innerbetrieblichen Fördersysteme. Die hochmodernen Transportanlagen lassen sich aufgrund ihrer modularen Bauweise flexibel zusammensetzen und erlauben sowohl horizontale als auch vertikale Richtungsänderungen. Das Ergebnis sind individuell auf den Kunden zugeschnittene Automationslösungen, die in verschiedenen Branchen, wie beispielsweise der Lebensmittelverarbeitung und der Post Anwendung finden. Ein besonderes Highlight bilden hierbei die Hochgeschwindigkeitsförder- und Sortieranlagen für Gepäck, die den spezifischen Anforderungen von Flughäfen angepasst sind und das Gepäck schnell und präzise befördern. Sie erreichen teilweise Geschwindigkeiten von 10 m/Sek und minimieren so die Transferzeiten, beschleunigen den Passagierfluss und verkürzen die Anschlusszeiten.

Der Sektor AGVs Automated Guided Vehicles (www.expo21xx.com/...) präsentiert vollautomatische unbemannte Flurförderfahrzeuge für beinahe jede Situation. Diese Roboter finden selbständig ihren Weg durch riesige Fabrikhallen, indem sie ihre Position und ihren Fahrweg mithilfe einer Laservorrichtung bestimmen, wodurch Wege und Fahrmöglichkeiten ermittelt werden. Sie sind in der Lage eigenständig Fahrzeuge zu beladen und verbessern dadurch den Materialtransport, reduzieren Kosten und lassen erahnen wie die Intralogistik der Zukunft aussehen wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.