EXCELSIS setzt auf mehr Wachstum mit erweiterter Führungsmannschaft

Umfassende Investitionen sollen organisches Wachstum auf 10 Millionen Euro Umsatz in 2006 ermöglichen.

(PresseBox) (Stuttgart, ) Mit einer erweiterten Führungsmannschaft wird die Stuttgarter EXCELSIS als Spezialistin für Sprachportale und Voice Solutions in das kommende Jahr starten. Chula de Silva übernimmt als "Director Sales" die Verantwortung für den internationalen Vertrieb bei EXCELSIS. Chula de Silva ist Mitgründer der im Sommer 2004 übernommenen Insonic AG in Zürich. Er hat das mittlerweile in die EXCELSIS Gruppe integrierte Unternehmen durch organisches Wachstum sowie durch die Akquisition der Vocalify AG in der Schweiz zum Marktführer gemacht und soll dieses Ziel jetzt auch international erreichen.

Neu in den Aufsichtsrat der EXCELSIS Business Technology AG wurde Ralf Schneeberg gewählt. Ralf Schneeberg arbeitet als Projektmanager in internationalen Projekten und wird die Mitarbeiterschaft im Aufsichtsrat vertreten. Er folgt Herrn Prof. Dr. Schwille, der aus dem Gremium ausgeschieden ist. Frau Prof. Dr. Stephanie Teufel, Direktorin des International Institute for Management in Technology in Fribourg [Schweiz], übernimmt den stellvertretenden Vorsitz im Aufsichtsrat.

In den Aufsichtsrat der in diesem Jahr übernommenen Mundwerk AG in Berlin zieht Dr. Nils Herda ein. Dr. Herda leitet das Beratungsgeschäft bei EXCELSIS. Er folgt als Aufsichtsrat Dr. Marcus Klosterberg, der nach fünf Jahren erfolgreicher Vorstandstätigkeit in bestem Einvernehmen mit Vorstand und Aufsichtsrat das Unternehmen zum Jahreswechsel verlässt und als Geschäftsführer eine neue Herausforderung bei der International SOS Emergency Services GmbH übernimmt. Dr. Robert Maus, Vorsitzender des Aufsichtsrats dankte Herrn Dr. Klosterberg für die wertvolle Aufbauarbeit im In- und Ausland.

Mit dieser Führungsmannschaft ist EXCELSIS auch weiterhin sehr solide für das kommende Jahr aufgestellt. "Wir wollen unsere führende Position im Markt ausbauen und verfügen über eines der besten Experten-Teams für diese Aufgabe" so Christian Sauter, Mitgründer und Vorstand von EXCELSIS, der für 2006 die Messlatte für einen konzernweiten Jahresumsatz auf 10 Millionen Euro gesetzt hat.

EXCELSIS Business Technology AG

Excelsis ist weltweit einer der führenden Anbieter von Standard-Anwendungssoftware für Sprachcomputer. Mit dieser Software automatisieren Unternehmen aus sämtlichen Branchen ihre Call Center. Darüber hinaus bietet Excelsis Branchen-Software für Banken, Digital TV, Transport, Versorger, Handel sowie branchenübergreifende Software für Auskunftssysteme, Kundenmanagement und Helpdesk Automation.

Unternehmen aus sämtlichen Branchen nutzen die Software von Excelsis und senken dadurch ihre Kosten und verbessern ihren Service. Zum Kundenkreis gehören beispielsweise 9Live, die Stadt Augsburg, Cablecom, die Deutsche Telekom, EnBW, Jamba!, Medion, Orange, Swisscom, UBS oder Vattenfall.

Excelsis unterhält Partnerschaften mit den weltweit wichtigen Technologieanbietern wie Alcatel/Genesys, Aspect, Avaya, IBM, Mircosoft, Nuance, Intervoice und Telisma und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter an den Standorten Berlin, Bern, Luxemburg, Singapur, Stuttgart, Sydney und Zürich.

www.excelsisnet.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.