media control GfK International setzt auf Hochleistungsdatenbank von EXASOL

Datamining in Echtzeit optimiert Marktforschungsanalysen

(PresseBox) (Nürnberg, ) media control GfK International, ein europäischer Marktführer für Marktforschung im Entertainment-Bereich, setzt auf die relationale Hochleistungsdatenbank EXASolution als Grundlage seines Data Warehouse. Mit Hilfe der Datenbank-Management-Lösung von EXASOL, die Ad-hoc-Analysen auch großer Datenmengen ermöglicht, kann media control GfK International seine Auswertungen noch schneller zur Verfügung stellen und dadurch flexibler auf die individuellen Kundenbedürfnisse eingehen.

media control GfK International mit Sitz in Baden-Baden erfasst Abverkaufszahlen von Büchern, Musik, DVDs, digitalen Entertainmentprodukten und Videospielen. Im Rechenzentrum des Unternehmens laufen ununterbrochen automatisierte und verschlüsselte Daten von über 50.000 Händlern zusammen. Über Web-Applikationen können die Kunden von media control GfK International individualisierte Analysen zu Verkaufszahlen, Distributionskanälen, Preisverteilung und -entwicklung, Lebenszyklen und Saisonalität durchführen und abrufen.

Da die alte Datenbanklösung Performance- und Betriebsprobleme verursachte, waren die IT-Verantwortlichen von media control GfK International auf der Suche nach einer leistungsstarken Alternative, die sowohl hoch skalierbar als auch einfach zu integrieren ist. Zudem sollte der gesamte Datenbestand für bestimmte Fachbereiche in einzelne Data Marts verwandelt werden können. Seit Dezember ist EXASolution bei media control GfK International im Einsatz. Die auf In-Memory-Technologie basierende Datenbank ermöglicht eine bis zu 200-fach höhere Leistung als die zuvor genutzten Systeme. Durch die drastisch verkürzten Auswertungszeiten können die Kunden von media control GfK International nun noch schneller auf Kunden- und Userverhalten reagieren, ihre Umsatzströme effizienter lenken und ihr Sortiment zeitnah anpassen.

"Dank der hohen Leistungsfähigkeit und endlosen Skalierbarkeit von EXASolution kann media control GfK International sein Angebotsportfolio weiter individualisieren und dabei die Total Cost of Ownership und den administrativen Aufwand reduzieren", so Steffen Weissbarth, CEO der EXASOL AG. "Und auch die Kunden aus der Medienbranche profitieren unmittelbar - Sie erhalten optimal an ihre Bedürfnisse angepasste Analyseergebnisse in Echtzeit, mit denen sie Marktvorteile generieren können."

Die EXASOL AG mit Sitz in Nürnberg entwickelt und vertreibt die auf In-Memory-Technologie basierende Hochleistungsdatenbank EXASolution, die speziell für Enterprise-Warehouse-Anwendungen und Business-Intelligence-Lösungen konzipiert wurde. Sie ermöglicht es, auch sehr große Datenmengen in kürzester Zeit zu analysieren und auszuwerten. Dank hoher Leistungsfähigkeit und geringem administrativen Aufwand unterstützt EXASolution Unternehmen nicht nur dabei, wertvolle Entscheidungsgrundlagen aus ihren Daten zu gewinnen, sondern auch darin, ihre Total Cost of Ownership zu reduzieren. Im April dieses Jahres wurde die EXASOL AG von Gartner als "Cool Vendor" in der Kategorie Data Management und Integration 2011 ausgezeichnet. Für den im April aufgestellten Rekord beim Durchführen der TPC-Benchmark-Testserie wurde EXASolution 4.0 eingesetzt.

Über media control GfK International

media control GfK International ist führendes Marktforschungsunternehmen und Full-Service-Dienstleister für Medienbeobachtung, -analyse und -auswertung. media control erhebt Abverkaufscharts und betreibt Marktforschung in den Entertainment-Bereichen Musik, Buch, Film, Games und DVD/Video.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.media-control.de.

EXASOL AG

Die EXASOL AG mit Sitz in Nürnberg entwickelt ein Datenbank-Management-System, mit dem Daten sehr schnell analysiert und ausgewertet werden können. Durch den Einsatz der Lösung von EXASOL werden Geschäftsprozesse optimiert und sichere Entscheidungsgrundlagen generiert, die Unternehmen einen nachhaltigen Wettbewerbsvorsprung verschaffen.

EXASolution ist eine relationale Hochleistungsdatenbank, die speziell für Enterprise-Warehouse-Anwendungen und Business-Intelligence-Lösungen entwickelt wurde. Die Datenbank wird von Unternehmen aller Branchen für zeitkritische komplexe Analysen, umfangreiche Datenrecherchen, Planungen oder Reportings eingesetzt. Durch die Integration von Geodaten und Big-Data-Quellen eröffnet EXASolution zusätzliche Auswertungsdimensionen, die noch effizientere Analysen zulassen. Die Datenbank lässt sich einfach in bestehende IT-Infrastrukturen integrieren und erfordert einen geringen Administrationsaufwand bei niedrigen Investitions- und Betriebskosten (TCO). EXASolution wird unter dem Namen EXACloud auch als Datawarehousing as a Service angeboten. Bei dieser besonders effizienten Datenverwaltung profitieren die EXASOL-Kunden vom vollen Datenzugriff zu jeder Zeit und einem transparenten Preismodell. Unternehmen wie XING, Sony Music, Olympus, IMS Health, Semikron, intelliAd, Ratepay, Webtrekk und xplosion setzen auf die EXASOL-Technologie Made in Germany. Für weitere Informationen gehen Sie auf www.EXASOL.com, folgen Sie uns auf twitter oder fügen Sie uns auf facebook hinzu.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.