EWM gründet Niederlassung in Neu-Ulm

Der größte deutsche Hersteller innovativer Schweißtechnologie nun mit Stützpunkt in Süddeutschland

(PresseBox) (Mündersbach, ) Der süddeutsche Maschinen- und Fahrzeugbau, das Handwerk und alle Unternehmen, die Schweißen, haben ab sofort noch mehr Nähe zum führenden deutschen Hersteller hochinnovativer Schweißtechnologie. EWM hat in Neu-Ulm eine weitere Niederlassung gegründet. Sie bietet alles rund um das Thema Schweißen und Schneiden sowie Zubehör aus den Bereichen Arbeitsschutz und Werkzeug. Auch Schweißzusatzwerkstoffe - Massiv- Fülldraht-, Stabelektroden sowie Schweißstäbe - gehören zum Angebot. Damit ist die neue Niederlassung in Neu-Ulm ein Vollsortimenter, der Full-Service anbietet.

"Unsere Perspektiven sind ausgezeichnet", erklärt Oliver Hosch, Geschäftsführender Gesellschafter der EWM-Niederlassung in Neu-Ulm, "denn hier im Umkreis ist die Industrie breit angesiedelt." Hosch hat sich mit 15 Jahren Branchenerfahrung als Verkaufsleiter nun mit einer EWM-Niederlassung selbständig gemacht. "Die Technologie hat mich absolut überzeugt", so Hosch, "und ich bin fasziniert von diesem Unternehmen." EWM ist für ihn der Technologieführer und Trendsetter in der Branche schlechthin.

Schon im ersten Geschäftsjahr peilt Hosch für die neue EWM-Niederlassung einen Umsatz von "einer guten Million" an. In drei Jahren will er diesen auf drei Millionen Euro steigern. "Unsere Stärke ist unser kompetentes Team", so Hosch. Außer ihm gehören dazu drei Außendienstmitarbeiter, ein Service-Techniker und eine Bürokraft. Zudem steht ein Großkundenbetreuer zur Verfügung, der zugleich der Schnittstelle zum EWM-Stammsitz in Mündersbach ist.

Mit der Eröffnung der Niederlassung in Neu-Ulm verfolgt EWM konsequent die weitere Expansion. In Deutschland ist das Unternehmen neben der Zentrale, Mündersbach/Westerwald, auch in Mülheim-Kärlich, Köln-Pulheim und Seesen vertreten. Darüber hinaus hat EWM Standorte in Österreich, Tschechien, Groß-Britannien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und in China. In der neuen Niederlassung Neu-Ulm mit einem durchaus wettbewerbsintensiven Umfeld sieht Hosch gute Chancen der Marktprofilierung: "Wir können unsere Kunden durch die überragende Technik, einen umfassenden Service und absolute Kundennähe überzeugen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.