TV-Digitalisierung in Frankreich erfolgreich abgeschlossen

Eutelsat TV-Plattform FRANSAT stellt 1,6 Millionen französischen TV-Haushalten DVB-T Programme bereit

(PresseBox) (Paris, ) Frankreich hat am 29. November 2011 die Analogabschaltung erfolgreich abgeschlossen. Damit hat sich auch der Eutelsat-Dienst FRANSAT als eine digitale Schlüssel-TV-Plattform für die Zuführung von unverschlüsselten nationalen TV-Sendern außerhalb der Reichweite von DVB-T-, Kabel- und DSL-Netzen in Frankreich fest verankert.

Für den Empfang der 2009 gestarteten TV-Plattform FRANSAT benötigen Zuschauer eine Satellitenantenne, einen Receiver und eine spezielle Zugangskarte. Mit dem Empfang sind für Haushalte innerhalb Frankreichs keine Abo-Gebühren verbunden. Die Plattform nutzt die Eutelsat-Satellitenposition 5° West. Diese verbreitet bereits seit mehr als 20 Jahren die nationalen französischen TV-Sender in allen Regionen, in denen es keine Netze für das analoge Antennenfernsehen gab. Dank des FRANSAT Receivers und der Zugangskarte erhalten Zuschauer einen Zugang zum digitalen TV-Angebot ohne ihre bisherigen Empfangsanlagen verändern zu müssen.

Die FRANSAT Plattform hat in den vergangenen 24 Monaten die Zahl ihrer Nutzer vor allem in den gebirgigen und ländlichen Gebieten sowie in den mit terrestrischen Netzen kaum ausgestatteten Regionen Frankreichs kontinuierlich gesteigert. Heute haben 1,2 Millionen Haushalte über eine Einzelempfangsanlage sowie weitere 400.000 Haushalte über Gemeinschaftsempfangsanlagen Zugang zum digitalen TV-Angebot. Dieses setzt sich aus den 19 französischen nationalen DVB-T Programmen, vier HDTV-Sendern sowie den Sendern des regionalen Netzes France 3 mit über 20 regionalen und lokalen TV- und Radioprogrammen zusammen. Mit der FRANSAT Antenne ist zudem der Empfang der Programme der TV-Plattform Orange via 5° West mit einem Orange-Receiver als Teil eines empfangen Triple Play Dienstes auf Basis eines hybriden DSL + Satellitensystems möglich. Die Plattform lässt sich darüber hinaus in ganz Frankreich mit dem Eutelsat-Breitbandzugangsdienst Tooway(TM) zu einem satellitenbasierten Triple Play Angebot kombinieren.

Für weiteres Wachstum in 2012 vorbereitet

Im kommenden Jahr 2012 bereitet sich FRANSAT auf den Ausbau der via 5° West verbreiteten Angebote mit weiteren HDTV-Programmen und nicht-linearen Diensten vor. Die Nutzerzahlen der Plattform steigen zudem seit der Analogabschaltung weiter, den viele Zuschauer erfahren den qualitativen Mehrwert des digitalen Fernsehens.

Eutelsat Deutschland

Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 29 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Zum 30. September 2011 übertrug Eutelsat mehr als 3.950 TV-Kanäle. Allein fast 1.100 TV-Kanäle überträgt Eutelsat über seine TV-Position HOT BIRD(TM) auf 13° Ost an mehr als 120 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika. Die Satelliten der Gruppe stellen darüber hinaus fixe und mobile Telekommunikationsdienstleistungen, TV-Zuführdienste, Unternehmensnetze und Breitbanddienste für Internet Service Provider, das Transportwesen, maritime Anwendungen und aufstrebende Märkte bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt Dienste für Hochgeschwindigkeits-Internet über Teleports in Frankreich und Italien für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat fast 700 Mitarbeiter in Vertrieb, Technik und Betrieb aus 30 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com, www.eutelsat.de


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.