Eutelsat startet neuen Infokanal XGrad.tv auf dem KabelKiosk

Neuer Mediendienst verbindet Infotainment und Marketingaktivitäten für Kabelnetzbetreiber und Wohnungswirtschaft – Direkte Zuschauer- und Mieteransprache durch lokalisierte Inhalte möglich

(PresseBox) (Köln, ) Unter dem Motto „Schnelles Fernsehen - lokal, regional, informativ“ haben die beiden strategischen Partner Eutelsat und Xgrad den innovativen Mediendienst XGrad.tv über den KabelKiosk gestartet. Der neue Info- und Unterhaltungskanal löst den bisher im KabelKiosk angebotenen Informationsdienst (Barkerkanal) ab. Ziel ist es, ein modernes, inhaltlich und optisch attraktives Informationsmedium im Kabel zu schaffen.

Eutelsat stellt seinen Partnern aus der Kabelwirtschaft über den KabelKiosk eine bundesweite Version von XGrad.tv bereit. Diese informiert Abonnenten des KabelKiosks rund um die Uhr über alle digitalen TV-Sender, die aktuellen Pay-per-View-Filme und neue Angebote. Spiele, Musik, aktuelle Kinoprogramme und News ergänzen den Infokanal und erhöhen seine Attraktivität. Die Partner wollen die angebotenen Inhalte und Themen zügig ausweiten. Der Infokanal wird unverschlüsselt übertragen und kann auch analog eingespeist werden. Damit sollen unabhängig von Übertragungsstandards grundsätzlich alle Fernsehzuschauer die Möglichkeit erhalten, sich von den Vorteilen des digitalen Fernsehens zu überzeugen.

Kabelnetzbetreiber profitieren von dem neuen Mediendienst doppelt. XGrad.tv lässt sich nicht nur als Infotainmentkanal einsetzen, sondern auch für gezielte lokale Marketingaktivitäten und neue Dienstleistungen vor Ort nutzen. Die bereitgestellte Basisversion von XGrad kann in Verbindung mit der geeigneten Hard- und Software mit eigenen Inhalten ergänzt und zum lokalen Informationsfenster ausgebaut werden. Mit dieser Lösung lassen sich nicht nur eigene Infokanäle und Werbefenster gestalten, sondern weitere Kanäle für Geschäftspartner aufbauen und betreiben. Ein Beispiel hierfür sind digitale Infokanäle für die Wohnungswirtschaft zur direkten Ansprache ihrer Mieter. Damit ist der neue Infokanal ein ideales Medium, um die Beziehung zwischen Wohnungswirtschaft, Endkunde und Netzbetreiber zu stärken und deren Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

“Unser KabelKiosk ist eine integrierte Programm- und Diensteplattform. Dies zeigt unser neuer Mediendienst. Mit XGrad.tv bieten wir unseren Partnern nicht nur einen attraktiven Informationskanal, sondern auch die innovative Möglichkeit zur differenzierten Ansprache ihrer Kunden und den Einstieg in neue Geschäftsfelder,” betonte Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin Eutelsat visAvision GmbH.

„Wir zeigen dem Zuschauer die digitalen Fernsehsender und ihre Programme, aktuelle Games, Musik und geben Tipps zum aktuellen Kinoprogramm“, sagt Hubert Gertis, geschäftsführender Gesellschafter der XGrad medien betriebs GmbH. XGrad.tv versteht sich dabei als schnelles Fernsehen für zwischendurch. „Unser Ziel ist ein attraktives, schnelles Info-Programm. Wir zeigen nicht grosses Kino. Wir zeigen dem Zuschauer, wo aktuell das grosse Kino läuft: auf dem Fernseher zu Hause, im Kino um die Ecke … Was verbirgt sich hinter den MTV-Musik-Paketen? Was hat Kinowelt auf Lager? Wie sehen die neuen Games aus? Und welche Musik kommt morgen in die Charts? XGrad.tv ist wissen, was läuft.“

XGrad.tv
Die XGrad medien betriebsgesellschaft mbH veranstaltet in Kooperation mit ihren Netzwerkpartnern Mediendienste und TV-Programme. Mit seinen Infokanälen öffnet XGrad.tv dem Zuschauer ein Fenster in die digitale TV-Welt – und Netzbetreibern ein attraktives Fenster zu ihren Kunden. www.xgrad.tv

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.