Ägyptische Nilesat schließt mit Eutelsat Kapazitätsabkommen für Satellitenposition 7° West

HOT BIRD™ 4 soll nach erfolgreicher Inbetriebnahme der neuen Satelliten HOT BIRD™ 7A und HOT BIRD™ 8 im 2. Quartal 2006 auf 7° West verschoben werden

(PresseBox) (Kairo, Paris, Köln, ) Der ägyptische Satellitenbetreiber Nilesat und Eutelsat haben ein Kapazitätsabkommen für den Eutelsat-Satelliten HOT BIRD™ 4 unterzeichnet. Das Abkommen soll im zweiten Quartal 2006 in Kraft treten, wenn Europas größter Satellitenbetreiber diesen Satelliten nach dem Start und der erfolgreichen Inbetriebnahme der beiden neuen HOT BIRDs™ 7A und 8 auf die Position 7° West verschoben hat.

Durch die zusätzlichen Kapazitäten auf der bereits von Nilesat genutzten Satellitenposition kann der ägyptische Betreiber seine wirtschaftliche Entwicklung in den TV-Märkten im Mittleren Osten und in den Golfstaaten beschleunigen. Mit seinen kopositionierten Satelliten Nilesat 101 und 102 bietet das Unternehmen bereits heute auf 7° West digitale Dienste an und überträgt mehr als 280 TV-Kanäle und 95 Radiosender an rund 15 Millionen Kabel- und Satellitenhaushalte. Nilesat will die angemieteten Kapazitäten ab dem zweiten Quartal 2006 unter dem Namen Nilesat 103 vermarkten, wenn Eutelsat den HOT BIRD™ 4 auf seine neue Position 7° West verschoben hat und dieser für Übertragungsdienste bereitsteht.

Mit dem Verschieben des Satelliten HOT BIRD™ 4 unterstreicht Eutelsat das Ziel, seine Ressourcen im Orbit für die rasch wachsenden TV-Märkte in den Staaten im Mittleren Osten und am Golf weiter zu verstärken. Der Umzug nach 7° West eröffnet darüber hinaus neue Möglichkeiten für den in unmittelbarer Nachbarschaft auf 8° West positionierten Eutelsat-Satelliten, der diese Regionen bereits abdeckt.

“Dieses Abkommen mit Eutelsat markiert einen wichtigen Entwicklungsschritt hinsichtlich des weiteren Wachstums der von Nilesat bereits über 7° West angebotenen Übertragungsdienste. Wir erhalten zusätzlich zu den eigenen Satellitenressourcen Kapazitäten, die im Einklang mit unserem geplanten zeitlichen Expansionspfad stehen”, sagte Amin Bassyouni, CEO Nilesat. “Die Ankunft des Eutelsat-Satelliten HOT BIRD™ 4 auf dieser Position bietet uns hinsichtlich Kosteneffektivität und Effizienz eine ausgezeichnete Gelegenheit in diesen dynamischen TV-Märkten weiter zu wachsen. Zudem können beide Unternehmen den Geist der guten Zusammenarbeit unter Beweis stellen.”

Giuliano Berretta, CEO Eutelsat sagte: “Eines der langfristigen strategischen Ziele von Eutelsat ist es, die Entwicklung von Schlüsselpositionen für die TV-Märkte im Mittleren Osten und in den Golfstaaten zu unterstützen. Wir freuen uns sehr, das HOT BIRD™ 4 nach seinem Umzug auf 7° West ausgezeichnet zu den von Nilesat 101 und 102 genutzten Frequenzen passt und Nilesat in die Lage versetzt, das Angebot an TV-Zuschauer in dieser Region zu erhöhen. Dieses erste Abkommen markiert einen wichtigen Entwicklungsschritt für eine starke und lange anhaltende Beziehung unserer beiden Unternehmen, von der auch der TV-Markt der gesamten Region profitieren wird.”

Nilesat
Das ägyptische Satellitenunternehmen hat seinen Hauptsitz in Kairo. Nilesat ist der erste Satellitenbetreiber in Ägypten und hat zwei Satelliten auf 7° West kopositioniert. Es sind der im April 1998 gestartete Nilesat 101 und der im August 2000 gestartete Nilesat 102. Die beiden Satelliten tragen schätzungsweise 280 TV-Kanäle und erreichen alle Länder des Mittleren Ostens. Die Ausleuchtzonen erstrecken sich vom Iran im Osten zum Atlantischen Ozean im Westen sowie im Norden von Südeuropa bis nach Zentralafrika im Süden. Weitere Informationen: www.nilesat.com.eg ; E-mail: nilesat@nilesat.com.eg

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.