Stiftung hilft Steppkes

Mit „Spende ein Geschenk“ ruft die Euroweb Stiftung zur Weihnachtszeit eine Aktion für bedürftige Kinder ins Leben. Ab sofort bis Heiligabend können auf der Website www.spende-ein-geschenk.org Geschenke für Kinder aus der Region Düsseldorf ausgesucht

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Kinder stammen aus Düsseldorfer Kinderheimen und Tagesstätten. Das gespendete Geld kommt im vollen Umfang den Kindern zu Gute. Im Vorfeld haben 500 Kinder ihren ganz persönlichen Weihnachtswunsch auf einem Wunschzettel notiert. Lediglich eine Beschränkung gab es für den Wunsch: er sollte den Wert von 30 Euro nicht übersteigen. Alle Wünsche sind auf der Internetpräsenz des Projektes aufgelistet. Der Besucher hat die Möglichkeit, sich jeden Wunsch anzeigen zulassen oder per Zufallsgenerator einen Wunsch auszuwählen. Die Wünsche reichen vom neuen Pullover über Bettwäsche bis hin zu einem Gesellschaftsspiel. Freiwillige Helfer der Euroweb Stiftung verteilen die Geschenke unmittelbar vor Weihnachten an die teilnehmenden Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. „Es ist denkbar, die Aktion zukünftig bundesweit anzubieten. Wir hoffen, dass unser Projekt auf viel Unterstützung trifft“, erläutert Christoph Preuß, Initiator der Spendenaktion.

Welche Kinder werden beschenkt?
Insgesamt haben sich neun Einrichtungen aus Düsseldorf und Umgebung an der Aktion „Spende ein Geschenk“ beteiligt. Dabei handelt es sich um Kinderheime, Wohngruppen für Kinder und Jugendliche und Kindertagesstätten mit besonderem Hintergrund. Der Armutsbericht der Bundesregierung aus dem Jahre 2008 besagt, dass jedes achte Kind in Deutschland unterhalb der Armutsgrenze lebt. Dies trifft auch auf einen Großteil der Kinder in den Einrichtungen zu. Andere sind durch Schicksalsschläge und Missbrauch traumatisiert und wurden daher aus ihren Familien genommen. Den Institutionen fehlen häufig die finanziellen Mittel, um ihren Schützlingen individuelle Wünsche zu erfüllen. Daher hat die Euroweb Stiftung das Projekt „Spende ein Geschenk“ gestartet. Das gespendete Geld kommt im vollen Umfang den Kindern zu. Durch die Organisation entstehende Kosten werden vollständig von der Euroweb Stiftung getragen.

Wer kann mitmachen?
Zur Teilnahme aufgerufen ist jeder, der ein Kind in der Region Düsseldorf glücklich machen möchte. Auf der Website des Projektes kann der Schenkende sich aus 500 Wünschen den Wunsch aussuchen, der ihm am besten gefällt. Sollte der Wert des Geschenkes weniger als 30 Euro betragen, kommt der Überschuss der entsprechenden Einrichtung und damit den Kindern zu Gute.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Euroweb Internet GmbH

Über die Euroweb Stiftung
Die Euroweb Stiftung engagiert sich für ausgewählte soziale Projekte in der Region Düsseldorf. Der Euroweb Stiftung liegen Projekte am Herzen, die jungen Menschen Hilfe zur Selbsthilfe geben. Auch die Unterstützung von Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen steht im Fokus der Euroweb Stiftung. Gleichzeitig soll jungen Menschen der Weg in das (erfolgreiche) Berufsleben geebnet werden. Gegründet wurde die Euroweb Stiftung von den Geschäftsführern der Düsseldorfer Euroweb Group: Christoph Preuß und Daniel Fratzscher.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer